MediGene: RhuDex(TM) wird in weiteren Laborstudien untersucht

(lifePR) ( Martinsried/München, )
Das Biotechnologie-Unternehmen MediGene AG (Frankfurt, Prime Standard: MDG) gibt bekannt, dass der Medikamentenkandidat RhuDex(TM) zur Behandlung der rheumatoiden Arthritis in Abstimmung mit der britischen Arzneimittelbehörde MHRA (Medicines and Healthcare products Regulatory Agency) in einer Reihe weiterer Laborstudien getestet werden wird. Die durchzuführenden in vitro-Studien werden mögliche schädliche Interaktionen von RhuDex(TM) mit arteriosklerotisch veränderten Gefäßen untersuchen. MediGene wird einen Entwicklungsplan für diese Untersuchungen erstellen und mit der britischen Arzneimittelbehörde abstimmen. Die Studien selbst werden voraussichtlich im ersten Halbjahr 2009 durchgeführt.

Dr. Axel Mescheder, Vorstand für Forschung und Entwicklung bei MediGene, kommentiert: "Unsere Gespräche mit den Arzneimittelbehörden verliefen sehr konstruktiv und wir begrüßen die vorgeschlagenen Untersuchungen im Interesse der Sicherheit der Patienten. Die Ergebnisse dieser Studien sind die Voraussetzung für die weitere klinische Entwicklung von RhuDex(TM)."

MediGene hatte im Juli 2008 eine klinische Phase I-Studie mit einer neuen Formulierung von RhuDex(TM) gestoppt, nachdem ein Proband im Zeitraum der Studie an einem Herzinfarkt verstorben war. Die Obduktion hatte ergeben, dass der Proband bereits bei Studieneintritt stark kardial vorgeschädigt war. Die elf weiteren Probanden der Phase I-Studie zeigten nur leichte Nebenwirkungen. In dieser und vorangegangenen klinischen Studien mit insgesamt ca. 80 Personen zeigten sich keine klinisch relevanten kardialen Schädigungen.

Diese Mitteilung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen. Diese spiegeln die Meinung von MediGene zum Datum dieser Mitteilung wider. Die von MediGene tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. MediGene ist nicht verpflichtet, in die Zukunft gerichtete Aussagen zu aktualisieren. MediGene® ist eine Marke der MediGene AG. RhuDex(TM) ist eine Marke der MediGene Ltd. Diese Marken können für ausgewählte Länder Eigentum oder lizenziert sein.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.