Creative Company - Innovation als Erfolgsfaktor für Medienunternehmen

Erste Referenten bestätigt - jetzt Ticket sichern

(lifePR) ( München, )
Das Schlagwort von "disruptiven" Geschäftsmodellen hat längst Einzug in die Medienbranche gehalten: Technologische Innovationen prägen den Markt und bringen neue Business-Konzepte und Wettbewerber hervor. Branchengrenzen lösen sich zunehmend auf, die Wertschöpfungsketten verändern sich. Der digitale Transformationsprozess stellt die Medienbranche nicht nur vor strategische, sondern auch vor strukturelle und organisatorische Herausforderungen.

Wie ist es um die Innovationsfähigkeit der deutschen Broadcaster und Publisher bestellt, um diesen Herausforderungen zu begegnen? Wie sehen Best-Practice-Prozesse aus – von der frühzeitigen Identifikation von Innovationen bis hin zur finalen Entscheidungsfindung im Management? Welche Partnerschaften sind sinnvoll, um Innovationen zu entwickeln oder zu nutzen?

Über diese Fragen diskutieren am 21. März beim MEDIENTAGE Special unter der Moderation von Svenja Teichmann (Crowdmedia) u.a. Manfred Klaus, Managing Partner Plan.Net Group, und der Gruner + Jahr Digital-Experte Oliver von Wersch. In Vorträgen geht es konkret um die einzelnen Aspekte von Innovationsmanagement: Über die Bewertung neuer Geschäftsmodelle am Beispiel von Start-ups spricht Dr. Marc Castedello, Partner der KPMG. Im Gespräch erläutert Prof. Dr. Okke Schlüter, Hochschule der Medien Stuttgart, wie Design Thinking Medienmachern helfen kann: Mit DesignAgility zu einer schnellen und ressourcenschonenden Generierung und Evaluierung von Ideen.

Und Dirk von Gehlen, Leiter Social Media und Innovation der Süddeutschen Zeitung, wird das "Shruggie-Prinzip" erläutern, eine besondere Lebenshaltung für die digitale Zukunft. Weitere Themen der Veranstaltung sind u.a.: Innovationskultur und Innovationsmanagement im Unternehmen, internationale Best Practice-Beispiele und Virtual Reality.

Das vollständige Programm mit allen Speakern wird Mitte Februar veröffentlicht. Sie können sich aber jetzt schon anmelden und Ihren Platz sichern

Der Ticketpreis für die Tagesveranstaltung beträgt EUR 165,- zzgl. MwSt. Hier finden Sie weitere Informationen und die Anmeldemöglichkeit.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.