Freitag, 24. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 151509

KINOWELT kommt nach Berlin

Medienboard-Geschäftsführerin Müller: "Ein großartiges Signal für den Standort"

(lifePR) (Berlin/Potsdam, ) Das in Leipzig ansässige Unternehmen KINOWELT verlegt seine Firmenzentrale nach Berlin. Der Umzug ist für 2011 geplant, wie die Geschäftsleitung soeben bekannt gab.

Medienboard-Geschäftsführerin Petra Müller: "Berlin-Brandenburg hat sich zur führenden Filmmetropole Deutschlands entwickelt. Kaum eine andere Region verfügt über eine solch dichte und vielfältige kreative Medienbranche. Die Entscheidung von KINOWELT ist ein großartiges Signal und eine weitere Verstärkung für den Standort. Wir begrüßen die Kollegen schon jetzt sehr herzlich in Berlin!"

Mit KINOWELT kommt einer der bedeutendsten Filmverleiher Deutschlands an die Spree. Der Entscheidung voraus ging eine gründliche Bewertung der Standorte Berlin, Leipzig und München. In Leipzig beschäftigt das Unternehmen derzeit 130 Mitarbeiter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

www.moluna.de –Trendthema Puzzle als eigene Kategorie!

, Freizeit & Hobby, Moluna GmbH

Der große Hit auf der Nürnberger Spielwarenmesse 2017 hat viele Besucher überrascht: Ein Trend in diesem Jahr – PUZZLEN! Was kurz nach unseren...

10. Oster-Tanzgala - Weltklasse Tanzsport am 15. April 2017 in Bad Harzburg

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Tanzsport in Bad Harzburg hat beim Casino-Tanzclub Rot-Gold e.V. seit 50 Jahren Tradition. So veranstaltet der Verein bereits seit mehr als 48...

Besucherrekord in den Bensheimer Bädern

, Freizeit & Hobby, GGEW, Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft

2016 war ein erfolgreiches Jahr für die Bensheimer Bäder, die von der GGEW AG betrieben werden. Das Basinus-Bad kann einen Besucherrekord vermelden....

Disclaimer