Donnerstag, 25. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 64934

Tagessieg für „Wie deutsch bist du wirklich?“

Einbürgerungstest bestanden

(lifePR) (Baden-Baden, ) Passend zum kürzlich eingeführten Einbürgerungstest, fragte die ARD am Donnerstagabend in einer eigenen Live-Show "Wie deutsch bist du wirklich?". Ab 20.15 Uhr verfolgten durchschnittlich 5,16 Millionen Zuschauer ab drei Jahren das Frage-und-Antwort-Spiel. Moderator Reinhold Beckmann, kurzfristig für den erkrankten Showmaster Jörg Pilawa eingesprungen, sicherte dem Sender den Tagessieg. Der Marktanteil betrug 18,5 Prozent. Gute Quoten erzielte die Sendung mit 1,30 Millionen Zusehern und 11,1 Prozent Marktanteil beim werberelevanten Publikum.

Den höchsten Zuspruch gab es bei den Erwachsenen ab 65 Jahren. 2,69 Millionen Senioren sorgten für 30,6 Prozent Marktanteil in dieser Zielgruppe. Mit Abstand folgten die 50- bis 64-Jährigen. Durchschnittlich 1,12 Millionen Zuschauer dieser Altersgruppe schalteten ein, was 16,8 Prozent Marktanteil entsprach. Mit 0,18 Millionen Zusehern und 7,7 Prozent Marktanteil zeigte das junge Publikum zwischen 20 und 29 Jahren das geringste Interesse am Quiz.

Nach Bildungsschichten getrennt, erzielte der "Deutsch-Test" mit 26,2 Prozent die größten Marktanteile bei den Zuschauern mit Studium. Die Zuschauerschaft mit Abitur kam auf 20,4 Prozent Marktanteil. Auf ähnlich hohem Niveau lagen die Werte in der Gruppe "Volks- und Hauptschule". Dort erreichte das ARD-Format 19,6 Prozent Marktanteil.

Bei der Betrachtung "BRD-West" gegenüber "BRD-Ost" kam "Wie deutsch bist du wirklich?" in den alten Bundesländern auf 20,0 Prozent und in den neuen Bundesländern auf 13,0 Prozent Marktanteil.

Innerhalb der einzelnen Bundesländer fiel ein deutliches West-Ost-Gefälle ins Auge. Während die Sendung in Bremen 25,2 Prozent Marktanteil erreichte, kam sie in Mecklenburg-Vorpommern lediglich auf 8,8 Prozent.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

1.000 Geburtstagsgeschenke für 1.000 Patenkinder

, Familie & Kind, PM-International AG

„Für viele von ihnen ist es vielleicht das erste Geburtstagsgeschenk ihres Lebens“. Charity-Botschafterin Vicki Sorg strahlt vor Glück. Denn...

Adventisten in England verurteilen Anschlag in Manchester

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Es gebe weder politische noch religiöse Gründe, die Aktionen der sinnlosen Brutalität rechtfertigen würden - nirgendwo und zu keiner Zeit, so...

Jugenddiakoniepreis 2017 - Bewerbungsfrist endet am 30. Juni

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Noch gut fünf Wochen können sich Jugendliche für den Jugenddiakoniepreis 2017 bewerben. Die Diakonie in Württemberg, die Evangelische Jugend...

Disclaimer