Samstag, 23. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 68598

Rosenstolz und Pink springen an die Spitze

Baden-Baden, (lifePR) - Doppelter Führungswechsel in den Charts. In der Longplay-Hitliste geben Rosenstolz mit ihrer neuen CD "Die Suche geht weiter" ab sofort den Ton an. Es ist bereits das vierte Top-Eins-Album für die Berliner. Pink antwortet darauf gekonnt mit einem "So What". Sie steigt im Single-Ranking direkt auf der höchsten Position ein. Das teilt media control mit.

In den Album-Charts geht es mit Seeed-Frontmann Peter Foxx weiter. Sein "Stadtaffe" debütiert auf Position vier.

Auf den Plätzen acht und neun gibt es Neuigkeiten von den Kastelruther Spatzen ("Herz gewinnt, Herz verliert") und der Girl-Group Monrose ("I Am").

"Freiheit" bedeutet für Curse Rang zwölf. Eine Position dahinter verkaufen The Rasmus ihre "Black Roses".

Mit "Breakout" von Miley Cyrus alias Hannah Montana auf Platz 16 ist das Neueinsteiger-Paket komplett.

Aufsteiger der Woche ist Mario Barth. Sein Bühnenprogramm "Männer sind primitiv, aber glücklich" klettert von 59 auf fünf.

Die Söhne Mannheims fallen von der Spitze. Sie veranstalten ihr "Wettsingen in Schwetzingen" jetzt auf der Zwei und verdrängen Metallicas "Death Magnetic" auf den Bronzeplatz.

Im Single-Ranking gibt es neben Pink vier weitere Neulinge in den Top 20. Bushido stellt "Ching Ching" auf Rang neun vor. Position elf heißt es für "Jump That Rock" von Scooter vs. Status Quo. Linkin Parks "Leave Out All The Rest" belegt zum Start die 15. Sie platzieren sich besser als die schwedische Newcomerin September, die mit "Cry For You" auf der 16 notiert wird.

Katy Perry musste nach drei Wochen ihren Titel abgeben. "I Kissed A Girl" rutscht auf Silber. Amy MacDonalds "This Is The Life" fällt an die dritte Stelle.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Teilhabe und Würde im Alter ermöglichen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Parlamentarische Staatssekretärin Ferner spricht auf der 4. UNECE-Ministerkonferenz in Lissabon über die Herausforderungen des demografischen...

Die Eltern ins Boot holen und in der Verantwortung lassen

, Familie & Kind, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Andrea Arnold kennt die Situation nur zu gut: Eltern wollen sich nicht eingestehen, dass ihre Kinder Hilfe brauchen. Sie werfen sich vielmehr...

World Vision richtet Kinderschutzzentren in Mexiko-Stadt ein

, Familie & Kind, World Vision Deutschland e.V

Die internationale Kinderhilfsorganisat­ion World Vision setzt nach dem Erdbeben in Mexiko Psychologen zur Unterstützung von Erdbebenopfern ein....

Disclaimer