Montag, 23. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 62350

158.000 Zuschauer drängen in „Dark Knight“

Baden-Baden, (lifePR) - Lange mussten die Zuschauer warten; jetzt ist "The Dark Knight" endlich auch in Deutschland zu sehen. Bereits am gestrigen Starttag stürmten 158.000 Besucher die Kinosäle. Damit wird Christopher Nolans Blockbuster am Montag direkt auf Platz eins der media control Kino-Charts einsteigen.

Es ist bereits der fünfte Streifen über den Millionär Bruce Wayne, der gegen das organisierte Verbrechen in Gotham City kämpft. Den Anfang machte 1989 "Batman". 671.000 Menschen zog die Tim Burton-Verfilmung am Startwochenende in die Kinos. Für den ebenfalls von Christopher Nolan inszenierten "Batman Begins" wurden 2005 an den ersten vier Tagen nur 219.000 Tickets verkauft - der bisher schlechteste Wert.

In "The Dark Knight" schlüpfte Christian Bale erneut in die Rolle des Batman. Ihm zur Seite stehen Lieutenant Jim Gordon (Gary Oldman) und Staatsanwalt Harvey Dent (Aaron Eckhart). Ihr gemeinsamer Gegner ist der Joker - verkörpert von Heath Ledger.

Schon jetzt zählt die düstere Comic-Verfilmung weltweit zu den erfolgreichsten Kinofilmen aller Zeiten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Das Klang-Wunder von Blaibach

, Kunst & Kultur, NewsWork AG

Wie ein 2.000 Seelen-Ort im Bayerwald sich eine eigene Philharmonie baute. Für Blaibach selbst ist das zwei Millionen teure Konzerthaus viel...

Veranstaltungen zu "45 Jahre Bürgerrechtsarbeit deutscher Sinti und Roma"

, Kunst & Kultur, Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma

Pünktlich zum fünfjährigen Jubiläum der Denkmalseröffnung für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma Europas, direkt neben Reichstag...

Steinmetzmeister Eibert in Berlin

, Kunst & Kultur, Eibert Grabmale

Neue Arbeiten vom Steinmetzmeister Eibert in Berlin Grabstein Marlene Dietrich Bekannt geworden ist der Steinmetz Hasso Eibert, als er 1992...

Disclaimer