Sonntag, 22. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 533535

Frischer Wind auf www.stolperstein.com

Neues Informationsportal für Beinamputierte

Bayreuth, (lifePR) - Die stolperstein-Plattform für Beinamputierte ist seit dem 16. Februar im neuen Design online. Mit der benutzerfreundlichen Oberfläche und dem frischen Layout wird das Surfen in dem Informations- und Serviceportal noch einfacher und übersichtlicher.

stolperstein.com besteht seit 2003 als Ratgeber und Austauschplattform für Beinamputierte, Angehörige und medizinische Versorger. Das Portal ergänzt das Endverbraucherkonzept stolperstein zusätzlich zum Print-Magazin und Veranstaltungen wie dem jährlichen stolperstein Ski-Event.

stolperstein.com von medi verfügt unter anderem über folgende Rubriken: Beinamputation, Leben mit Beinprothese sowie Service & Hilfe. Betroffene können sich über die Zeit vor und nach einer Beinamputation informieren. Amputation ist ein sensibles Thema, das viele Fragen aufwirft. stolperstein.com erklärt Fachbegriffe und bietet Erfahrungsberichte von Prothesenträgern, die Mut machen und neue Wege aufzeigen. Selbsthilfegruppen und Gehschulen in der Nähe können schnell gefunden werden - einfach von zu Hause aus.

Dank des responsiven Webdesigns passt sich die Darstellung der Homepage nun unterschiedlichen Endgeräten wie PC, Laptop, Smartphone oder Tablet an. So finden Anwender in wenigen Schritten die gewünschten Texte, Videos und Bilder.

Mit Betroffenen und Selbsthilfegruppen die Plattform gestalten

Selbsthilfegruppen aus ganz Deutschland werden auf stolperstein.com porträtiert und können ihren Auftritt mit eigenen Fotos und Texten gestalten. Mit dem Selbsthilfegruppen-Finder werden über die Postleitzahl alle Organisationen im Umkreis angezeigt. Auch User-Meinungen sind gefragt: Sie können Beiträge kommentieren und Inhalte durch Social Media-Buttons sofort bei Facebook, Twitter und Co. teilen. Eine weitere Neuerung sind die umfassenden Produkt-Seiten: Hier werden Silikon-Liner, Prothesen-Gelenke, Strümpfe für den Stumpf oder passendes Schuhwerk vorgestellt.

medi GmbH & Co. KG

medi ist mit Produkten und Versorgungskonzepten einer der führenden Hersteller medizinischer Hilfsmittel. Weltweit leisten rund 2.200 Mitarbeiter einen maßgeblichen Beitrag, dass Menschen sich besser fühlen. Die Leistungspalette umfasst medizinische Kompressionsstrümpfe, Bandagen, Orthesen, Thromboseprophylaxestrümpfe, Kompressionsbekleidung, Passteile für Beinprothesen sowie Schuhe und Schuh-Einlagen. Darüber hinaus fließen mehr als 60 Jahre Erfahrung im Bereich der Kompressionstechnologie in die Entwicklung von Sport- und Fashion-Produkten der Marken CEP und ITEM m6. Das Unternehmen liefert mit einem weltweiten Netzwerk aus Distributeuren und eigenen Niederlassungen in über 90 Länder der Welt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bindung, Bildung und Zukunftssicherung - Was Wirtschaft und Gesellschaft zusammenhält

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

Der Zusammenhalt der Gesellschaft spielt bei den Jamaika-Gesprächen offenbar thematisch eine Rolle, jedenfalls reden einige Teilnehmer davon...

Lilienthal-Preis 2017 geht an Start-Up aus Wildau / Auszeichnung für herausragende Innovationen in der Luft und Raumfahrt

, Medien & Kommunikation, Technische Hochschule Wildau [FH]

Die Technische Hochschule Wildau war am 18. Oktober 2017 Gastgeber für den 13. Tag der Luft- und Raumfahrt in Berlin und Brandenburg. Im Rahmen...

Information und Emotion

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Reutlingen

Die Handwerkskammer Reutlingen setzt ihre vor eineinhalb Jahren begonnene Produktion von Kurzfilmen fort, in denen Handwerkerpersönlich­keiten...

Disclaimer