Düsseldorfer Erklärung - Initiative ganzheitliche Gesundheitspolitik

(lifePR) ( Düsseldorf, )
Die Träger der CAM 2010 und des Deutschen Heilpraktikertages, die EFN European Federation for Naturopathy e.V und die KDH - Kooperation Deutscher Heilpraktikerverbände e.V., kämpfen seit Jahren um den Erhalt der Naturheilkunde. Das Anliegen der Verbände erstreckt sich auf den Erhalt der naturheilkundlichen Arzneimittel, deren Erstattung und den Erhalt naturheilkundlicher Therapien. Daraus entstand die Forderung einer ganzheitlichen Gesundheitsversorgung und die Um-strukturierung der Gesundheitspolitik mit dem Ziel, die Naturheilkunde wieder komplett in die Erstattung einzugliedern.

Das Ergebnis intensiver Diskussionen zwischen Politikern, Verbänden und Vertretern der Industrie im Landtag ist die Düsseldorfer Erklärung - Initiative ganzheitliche Gesundheitspolitik, die der Bevölkerung, zunächst für das Bundesland Nordrhein-Westfalen, ein Instrumentarium an die Hand gibt, sich aktiv für die Belange der Gesundheit einzusetzen. Getragen wird die Erklärung von Dr. Barbara Steffens, MdL NRW (Bündnis90/Die Grünen), Heike Gebhard MdL NRW (SPD), Peter Abels (EFN / KDH), Dr. med. Ellis Huber, Peter Hansen Volkmann (Arzt), Waldemar Radtke (Krankenversicherung), Armin Jacoby (Heel) und Axel Grieben, (H.K.P. Pharma).

Die Initiative wird in einer öffentlichen Pressekonferenz erstmals im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung der CAM - Europäische Fachmesse für komplementäre und integrative Medizin am Samstag, 27. März 2010 im CCD Congress Center Düsseldorf um 10.30 Uhr in Raum 14 vorgestellt.

Auf der Industrieausstellung CAM 2010, die Europäischen Fachmesse für komple-mentäre und alternative Medizin, die mit 193 Unternehmen das CCD füllt, werden rd. 3.000 Heilpraktiker, Ärzte für Natur-heilverfahren und Therapeuten erwartet.

Parallel zur CAM 2010 findet vom 27. - 28. März 2010 der 27. Deutschen Heilpraktikertag, der 9. Deutsche Präventologen-Kongress und am 27.März 2010 der CIM-Kongress, der deutsche Kongress für komplementäre und integrative Medizin statt. Am Sonntag, den 28. März 2010 wird zudem das 4.Düsseldorfer Symposium für Biologische Krebsmedizin Auskunft über neue Erkenntnisse in der Krebstherapie geben.

Die ausführlichen Programme der Kongresse finden Sie unter: www.cam-expo.eu.

Das CCD Süd in Düsseldorf ist für Fachbesucher an beiden Tagen ab 9.30 Uhr geöffnet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.