Oliver Uschmann liest "Murp! Hartmut und ich verzetteln sich"

(lifePR) ( Aachen, )
Komischer, böser, aktueller: Hartmut und ich sind Kultfiguren und Stammgäste auf den Bestsellerlisten. In Oliver Uschmanns neuem schwarzhumorigen Roman fahren sie den großen Sinnfragen auf der Autobahn hinterher - auf einem zwerchfellerschütternden Trip durch deutsche Seelenlandschaften.

Darf man auf Rasthöfen Menschen mit Kunst belästigen? Muss man selbst komplett orientierungslos sein, um anderen gute Ratschläge zu erteilen? Soll man im Stau Currywurst verkaufen? Kann man bei der perfekten Unperfektheit einfach rausfahren? Und was bitte ist eigentlich "Murp"?

Oliver Uschmann, geboren 1977 in Wesel, absolvierte ein Literaturstudium und hat als Kulturveranstalter, Berufsrevolutionär und Packer gearbeitet. Uschmann lebt im Münsterland, lehrt als Dozent und ist Journalist bei "Visions", "Galore", "Gee" und "Am Erker".

Am: Dienstag, 11.11.2008
Um: 20.15 Uhr
Wo: Mayersche Buchhandlung
Kortumstraße 69-71
44787 Bochum
Eintritt: ¤ 8,- / ¤ 6,- (Schüler & Studenten).
Eintrittskarten sind in der Mayerschen Buchhandlung erhältlich
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.