Donnerstag, 21. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 62489

Erste Abendveranstaltung in der neuen Mayerschen Droste

Bestsellerautor Michael Winterhoff präsentiert "Warum unsere Kinder Tyrannen werden"

Aachen, (lifePR) - Erziehungsdebatte, Bootcamps, Probleme mit Kindern und Jugendlichen - in den Medien ist fast immer von sozial belasteten Familienverhältnissen, Problembezirken in Großstädten und dem Versagen der Jugendhilfe die Rede. Doch es gibt ein weiteres Problemfeld, das vor allem auch Kinder und Eltern in der Mittel- und Oberschicht betrifft und das auf lange Sicht zu gesellschaftlichen Schwierigkeiten ungeahnten Ausmaßes führen wird: Eltern, LehrerInnen und ErzieherInnen sind zunehmend mit kaum noch steuerbaren, aggressiven Kindern konfrontiert - bisherige Modelle haben hier keine nennenswerte Abhilfe schaffen können. Was ist nur los mit unseren Kindern?

Dr. Michael Winterhoff, Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie sagt: "Wenn wir nicht bald anders handeln, wird unsere Gesellschaft ihre Kinder hassen!" Er zeigt in seiner überraschenden wie erschreckenden Analyse, warum es wichtig ist, in der Erziehung die psychische Entwicklung von Kindern in den Mittelpunkt zu stellen.

Der emotionale Missbrauch unserer Kinder unter dem Deckmantel eines partnerschaftlichen Umgangs wird zur Anfrage an die kulturelle Lebensfähigkeit unserer Gesellschaft - Zündstoff für eine grundlegende gesellschaftliche Debatte.

Der Autor belegt diesen emotionalen Missbrauch mit vielen anschaulichen Fallbeispielen. Kinder sind keine kleinen Erwachsenen: Nur wenn unsere Kinder wieder wie Kinder behandelt werden, können sie in einem positiven Sinne lebensfähig werden.

Am: Mittwoch, 10.09.2008
Um: 20.15 Uhr
Wo: Mayersche Droste, Königsallee 18, 40212 Düsseldorf
Eintritt: € 10,-/ € 7,- (Schüler & Studenten)
Eintrittskarten sind in der Mayerschen Droste erhältlich oder können unter 0211/ 54 25 6900 reserviert werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Antisemitismus beim Namen nennen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesregierung hat heute im Rahmen der Kabinettssitzung die von der Internationalen Allianz für Holocaust-Gedenken (IHRA) verabschiedete...

Weltkindertag: Kinderrechte im Grundgesetz verankern

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Anlässlich des Weltkindertages am 20. September 2017 fordert Bundesfamili­enministerin Dr. Katarina Barley die Kinderrechte im Grundgesetz zu...

World Vision im Einsatz nach Erdbeben in Mexiko

, Familie & Kind, World Vision Deutschland e.V

Die internationale Hilfsorganisation World Vision beteiligt sich an den Rettungsarbeiten nach dem Erdbeben in Mexiko. Mitarbeiter der Organisation...

Disclaimer