Zahl der Langzeitarbeitslosen ist gestiegen

(lifePR) ( Osnabrück, )
Die Zahl der Langzeitarbeitslosen im Landkreis Osnabrück ist gestiegen: Die MaßArbeit registrierte im Dezember  2522 arbeitslose Empfänger von Arbeitslosengeld (ALG) II. Das bedeutet ein Plus von 46 Personen gegenüber dem Vormonat. Aus Sicht von MaßArbeit-Vorstand Siegfried Averhage darf der Anstieg jedoch nicht überbewertet werden. „Wir bewegen uns im Osnabrücker Land immer noch auf einem sehr hohen Beschäftigungsniveau und die wirtschaftliche Lage ist grundsätzlich gut“, so Averhage. In einigen Branchen gebe es zwar ernst zu nehmende Probleme, vor allem im Zulieferbereich des Automobilbaus. „Doch der Arbeitsmarkt ist zurzeit noch sehr aufnahmefähig.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.