"Get Out & Discover" mit Renaissance Hotels

Konzerte und Aktionen zum "Global Day of Discovery" am 7. Juni

(lifePR) ( Washington, )
Raus aus dem Zimmer, rein ins pralle Leben: Am 7. Juni 2012, von Renaissance Hotels zum "Global Day of Discovery" ernannt, ruft die Lifestyle-Marke von Marriott International ihre Gäste dazu auf, in die "Welt vor der Hotel(zimmer)tür" einzutauchen. An der Aktion unter dem Motto "Get Out & Discover" nehmen insgesamt 151 Renaissance-Häuser in 35 Ländern weltweit teil. Im Renaissance Hamburg etwa erfahren Hotelgäste an diesem Tag Interessantes zum Thema Naturkosmetik, bevor abends in der hoteleigenen "BRICKS bar" zu Live-Musik abgetanzt wird. Im Big Apple, auf der Dachterrasse des Renaissance New York Hotel 57, findet ein exklusives Konzert statt, in Boston eine Segway-Tour durchs Football-Stadion und in Moskau präsentieren bei einer Modenschau russische Nachwuchs-Designer ihre Kreationen.

RLife LIVE von Renaissance Hotels hat sich zu einer beliebten und unter anderem vom Billboard Magazin und der New York Times hoch gelobten Entertainment-Plattform entwickelt. Im Rahmen des "Global Day of Discovery" laden am 7. Juni 2012 bei diversen RLife LIVE-Konzerten mehr als 50 Renaissance-Häuser in New York, Boston, Dallas, Hongkong, London, Paris und anderen Metropolen zu einem einzigartigen musikalischen Erlebnis mit angesagten Sängern und Bands aus der Region ein.

So lädt das Renaissance Hamburg Hotel seine Gäste dazu ein, beim gemeinsamen Besuch eines ausgewählten Naturkosmetikladens die Geheimnisse ganzheitlicher Schönheitspflege kennen zu lernen, bevor ab 19 Uhr in der "BRICKS bar" des Hotels an den Großen Bleichen John Zay & The Might Rollers, DJ Mikel Moon und die Gravity Saints unter dem Titel "Discover Sublunar Energy" für musikalische Abwechslung sorgen. Jenseits des Großen Teichs, hoch über den Dächern New Yorks, auf der exklusiven Dachterrasse des Renaissance New York Hotel 57, tritt am 7. Juni der für den Grammy Award nominierte Eric Benét auf - zwei Tage nach dem Erscheinen seines neuen Albums "The One", während das Renaissance Seattle Hotel den Publikumsliebling der aktuellen Staffel der US-Casting-Show "The Voice", den Gospel- und Soul-Sänger Jesse Campbell, präsentiert. Im Renaissance Paris Hotel Le Parc Trocadero wiederum begeistert Jhonny Maalouf, Kandidat bei der französischen Ausgabe von "The Voice" ("La Plus Belle Voix") das Publikum mit souliger Stimme.

Andere Renaissance-Häuser wollen ihren Gästen durch einfallsreiche Spezial­aktionen den Charme der jeweiligen Metropole näher bringen. Das Renaissance Newark Airport Hotel beispielsweise serviert köstliche Desserts aus der Bäckerei "Carlo", berühmt geworden durch den amerikanischen TV-Hit "Cake Boss" mit Star-Konditor Buddy Valastro. Das Renaissance Boston Hotel Patriot Place ermöglicht es Interessierten, das Gillette Football-Stadion, Heimat der New England Patriots, auf einer ganz neuen und exklusiven zweistündige Tour mit dem Segway zu erkunden, während es im Renaissance Moskau Olympic Hotel in einem Pop-Up-Showroom die neuesten Kreationen junger russischer Designer zur Schau gestellt werden - stilecht bei Champagner und cooler russischer Lounge-Musik, aufgelegt von der preisgekrönten Moskauer DJane Sofi Tronza.

Tina Edmundson, Senior Vice President von Lifestyle-Marken für Marriott International: "Bei unserer Marke Renaissance geht es darum, Neues zu entdecken und unseren Gästen unvergessliche Erinnerungen zu bescheren - so entstand auch die Idee zu "Get Out & Discover". Die Aktion unterstützt die aktuelle Werbekampagne von Renaissance, "Live Life to Discover". Diese richtet sich an den modernen Business Traveler und soll dazu animieren, das Nützliche mit dem Angenehmen zu verbinden und während der spärlich gesäten Freizeit auf Geschäftsreisen dank dem Angebot von Renaissance Besonderes zu erleben.

Hintergrund Renaissance Hotels:

Renaissance Hotels ist die gehobene Lifestyle-Marke von Marriott International mit mehr als 151 Häusern in 35 Ländern. Die Marke richtet sich an anspruchsvolle Reisende, die bei ihren Reisen Authentizität erleben möchten, egal ob sie auf geschäftlich oder privat unterwegs sind. Zu den Renaissance Hotels zählen seit kurzem diverse neue Schmuckstücke wie das das historische 5-Sterne Hotel St. Pancras Renaissance in London, das exotische Renaissance Sanya Resort und Spa in China, das urbane Boutique Renaissance Atlanta Midtown und das raffinierte Renaissance Sao Paolo. Diese Hotels ergänzen das einmalige Portfolio der Marke, das durch Ikonen wie das Mayflower Renaissance Hotel in Washington, D.C., das Eden Roc Miami Beach Resort & Spa, und das Renaissance Paris Vendome Hotel charakterisiert wird. Weitere Informationen und Reservierungen unter www.renhotels.com, twitter.com/RenHotels und Facebook.com/RenaissanceHotels.

Informationen zu Marriott International unter www.marriott.de und www.marriott.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.