Erst Pyramiden erklettern, dann Robinson spielen

Entdeckerreise von Marco Polo verbindet Maya-Erlebnis mit Badetagen auf einer kleinen Insel im Golf von Mexiko

(lifePR) ( München, )
Highlights der Mayakultur und Traumstrände machen den Reiz Yukatans aus. Die Halbinsel im Westen Mexikos steht im Mittelpunkt einer 16-tägigen Entdeckerreise von Marco Polo, bei der fünf Badetage auf einer kleinen Insel im Golf von Mexiko bereits inklusive sind. Bevor es aber auf die Isla Holbox geht, ist Pyramidenklettern in Chichén Itzá, Edzná und der geheimnisvollen Ruinenstadt Palenque angesagt. Wer Lust hat, kann seinem Scout zudem ins entlegene Yaxchilán folgen. Die mystische Mayastätte liegt tief im Urwald an der Grenze zu Guatemala und ist nur per Boot zu erreichen.

Die Entdeckerreise "Mexiko - Land & Strand" ist inklusive Flug, Rundreise, Ausflügen und Transfers, Übernachtungen in Vier- und Fünf-Sterne-Hotels sowie der einheimischen, Deutsch sprechenden Reiseleitung aktuell ab 2669 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar. Weitere Informationen erhalten Interessierte in Reisebüros oder im Service-Center von Marco Polo unter der kostenfreien Telefonnummer 00800 - 4401 4401 (aus D, A und CH). Internet: www.marco-polo-reisen.com/reisen/2012/MP/6248
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.