lifePR
Pressemitteilung BoxID: 100750 (Mövenpick Schweiz AG / Division Marché International)
  • Mövenpick Schweiz AG / Division Marché International
  • Alte Poststrasse 2
  • 8310 Kemptthal
  • http://www.marche-int.com/de
  • Ansprechpartner
  • Nadine Silins
  • +49 (211) 9894732

Marché® Restaurant eröffnet in Indonesien

Marché® in Indonesien

(lifePR) (Kemptthal, ) Marché® Plaza Senayan verzaubert Indonesien mit Schweizer Köstlichkeiten in einer atemberaubenden Atmosphäre inmitten originalgetreuen Schweizer Chalets aus dem 16. Jahrhundert.

Mitte April 2009 hält Marché® Einzug in Indonesien und eröffnet im Shopping Center Plaza Senayan in Jakarta. Auf einer Gesamtfläche von 1132qm bietet Marché Plaza Senayan 430 Sitzplätze und insgesamt 95 Mitarbeiter kümmern sich um das Wohl der Gäste. Ob im Marché® Restaurant oder in der Marché® Natur-Bäckerei, die Gäste können die Schweizer Köstlichkeiten inmitten originalgetreuen Chalets der Schweizer Alpen geniessen.

Speisen im Schweizer Chalet aus dem 16. Jahrhundert

Um die Schweizer Alpenwelt zu geniessen, wurden eigens Schweizer Chalets aus dem Berner Oberland nach Jakarta geflogen. Einige der Chalets bestehen aus 500 Jahre altem Holz. Ein Schweizer Tischlerteam kümmert sich vor Ort um den original getreuen Aufbau der Schweizer Chalets.

Neben vielen originalgetreuen Schweizer Dekorationen, wie antike Skier, Liftgondeln und Heugabeln können sich die Gäste auf einer grossen Videowand mit Filmen über die Schweizer Bergwelt verzaubern lassen. Für unsere kleinsten Gäste steht ein grosser Innenspielbereich zur Verfügung. Im "Heidi Haus" finden die Kleinen alles für einen spannenden Aufenthalt im Restaurant. Der Besuch im Marché Plaza Senayan wird für die ganze Familie zum kulinarischen und erholsamen Kurzurlaub in den Schweizer Bergen.

Mövenpick Schweiz AG / Division Marché International

Marché International ist ein Unternehmensbereich der Mövenpick Gruppe. Unter den Marken Marché®, Cindy's Diner sowie Mövenpick Restaurants betreibt Marché International gastronomische Betriebe an Autobahnen, Flughäfen und Bahnhöfen und erzielte im Jahr 2008 einen Umsatz von CHF 318,6 Millionen. Das Unternehmen ist in der Schweiz, Deutschland, Österreich, Slowenien, Norwegen, Ungarn, Kroatien Singapur und Indonesien tätig und beschäftigt rund 3'500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter