Das Experiment der Selbstbefreiung

Der Autor prophezeit: Im Jahr 2013 wird "Befreie dich selbst!" 450.000-mal verkauft worden sein!

(lifePR) ( Murnau a. Staffelsee, )
"Jeder Mensch ist Schöpfer seiner eigenen Realität." - Das ist das Credo von Matthias A. Exl, mehr als zehn Jahre lang Spitzenmanager und Berater internationaler Unternehmen, der heute seine persönlichen Erfahrungen und sein Wissen als spiritueller Heiler an andere Menschen weitergibt. In seinem neuen Ratgeber zeigt der Österreicher, welche Hindernisse auf dem Weg zu einem wahrhaft befreiten Leben liegen, und lehrt die Kunst, sie zu überwinden. So liegt die Veränderung zum Positiven in uns selbst, da die Realität nur ein Spiegel unseres Inneren ist. Und das Leben ist die Schule, die uns die Möglichkeit gibt, den Weg zu unserer Selbstbefreiung zu beschreiten: von der Auflösung unserer belastenden Ego-Themen und damit verbundenen Emotionen über Selbsterkenntnis und Nächstenliebe bis hin zum Einswerden mit Gott. Und Gott macht vor keinem Aspekt des Lebens Halt: Glück, Gesundheit und sogar Geld gehören zum Gesetz der Fülle.

"Befreie dich selbst" bezieht die Ratschläge aktueller "Erfolgsgeheimnisse" - wie z. B. im Millionenbestseller "The Secret" von Rhonda Byrne - wieder zurück auf ihre spirituelle Dimension und erklärt an zahlreichen Praxisbeispielen und konkreten Übungen, dass ein wahrhaft erfülltes Leben auch die Tugenden des Gebens und des Loslassens beinhaltet. Als Absolvent zweier Wirtschaftsstudiengänge war der Autor früher selbst ein Verfechter des kapitalistischen Konsums, der für eine sichere Zukunft sorgen sollte. Ohne eine dankbare und demütige Einstellung gegenüber der Fülle ist jedoch kein Glück zu verwirklichen. Deshalb macht er jetzt die Probe aufs Exempel und garantiert, dass von den bis 2013 verkauften 450.000 Exemplaren 100.000 Euro in anerkannte soziale Projekte fließen werden. So soll sich die Botschaft seines Buches selbst beweisen.

Das Experiment der Selbstbefreiung scheitert oft an der eigenen Trägheit und Angst, an mangelndem Willen und Selbstdisziplin. Daher fordert der spirituelle Ratgeber dazu auf, Verletzungen zu erkennen und zu verzeihen, aber auch die Schattenseiten zu integrieren. Denn schon nach den alten Weisheitslehren verläuft der Weg der Erkenntnis und Erleuchtung über Polaritäten, deren vermeintliche Gegensätze überwunden und auf einer höheren Ebene aufgehoben werden. Mit den so genannten "Zwillingseigenschaften" werden ganz praktische Anleitungen gegeben, um sich selbst neu zu positionieren und die persönliche Verwandlung zu realisieren.

Die Präsentation des Buches samt Vortrag "Aktive Realitätsgestaltung - Jeder Mensch ist Schöpfer seiner Realität" von Matthias A. Exl findet am 7. August 2008 (Do) um 19.00 Uhr im Bürgerspital in St. Veit / Glan (Kärnten) statt.

Link-Tipps:
*** www.befreiung.at: Internetseite zum Buch. Mit Leseproben.
*** www.mankau-verlag.de: Informationen zu Buch und Autor; Leseproben; neues Diskussionsforum mit dem Autor.

Matthias A. Exl
Befreie dich selbst!
Über die Kunst, wahrhaftig zu leben
Mankau Verlag, 1. Aufl. August 2008
16,95 Euro, Hardcover mit Schutzumschlag
13,5 x 21 cm, 215 S.
ISBN 978-3-938396-19-3
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.