Montag, 19. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 361226

Management Forum Starnberg bietet neue, aktuelle Seminare mit Top-Referenten aus Wissenschaft, Forschung und Praxis - für all jene, die sich weiter- und fortbilden möchten

Starnberg, (lifePR) - .
Der GmbH-Geschäftsführer
Rechte - Pflichten - Haftungsfragen

Dieses Premium-Seminar liefert einen umfassenden und leicht verständlichen Überblick über die Haftungsrisiken, denen GmbH-Geschäftsführer ausgesetzt sind, und erläutert geeignete Vorbeugemaßnahmen. Die Themen im Überblick

- Wichtige gesetzliche Pflichten des Geschäftsführers
- Gestaltung des Geschäftsführer-Dienstvertrages
- Persönliche Haftung und strafrechtliche Verantwortlichkeit
- Versicherung des Haftungsrisikos über eine D&O Versicherung

Termine: 11./12. März 2013 in München oder 29./30. April 2013 in Frankfurt/M.
Seminarleiter: Prof. Dr. Ralf Imhof, Rechtsanwälte Schulz Noack Bärwinkel, Christoph Hohenegg, Forum Rechtsanwälte StB, WP PartG, München
Weitere Informationen unter http://www.management-forum.de/gmbh-geschaeftsfuehrer

Managing Director of a GmbH
German law in English: Rights - Duties - Liabilites

The position of the Managing Director is associated with a range of obligations and responsibilities. Mistakes can lead to personal liability with all personal assets. This seminar informs comprehensively about the legal position as a Managing Director, the legal meaning of your service contract, options of being released from liability, duties in crisis and insolvency, international aspects of representation.
Date: April 22nd and 23rd, 2013 in Mainz.
Speakers: Prof. Dr. Ralf Imhof, of Counsel Schulz Noack Bärwinkel, Rechtsanwälte, Hamburg and Axel Neelmeier, Attorney and Partner Schulz Noack Bärwinkel, Rechtsanwälte, Hamburg
More Information: http://www.management-forum.de/managing-director

Der Aufsichtsrat
Recht – Pflichten – Haftung

Dieses Intensivseminar vermittelt kompaktes Rechtswissen für Aufsichtsräte, so dass sie ihren Kontrollpflichten verlässlich nachkommen und ihre Haftungsfallen begrenzen können. Die Themen im Einzelnen:

- Die Position des Aufsichtsrats: Organgefüge, Zusammensetzung, Vergütung
- Wichtige gesetzliche Pflichten: Bestellung, Abberufung, Überwachung der Geschäftsführung, Rechenschaft in der Hauptversammlung
- Persönliche Haftung gegenüber der Gesellschaft, Business Judgement Rule, weitere Gefahrenlagen
- Die richtige Vorsorge und Haftungsprävention: Deckungsinhalte und Einschränkungen der D&O Versicherung

Termine: 27. September 2013 in Frankfurt/M. oder 7. November 2013 in München
Seminarleiter: Dr. Andreas Meyer-Landrut, DLA Piper
Weitere Informationen unter http://www.management-forum.de/aufsichtsrat

Rückfragen bitte an: info@management-forum.de Tel: 08151-2719-0

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weiterbildung neben dem Beruf: BWL- und Management-Kurse ab März 2018

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Ab März bietet das International Graduate Center der Hochschule Bremen einzelne Module aus den berufsbegleitenden Masterstudiengängen Business...

GGEW-Vorstand wiederbestellt

, Bildung & Karriere, GGEW, Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft

Der Aufsichtsrat der GGEW AG hat den Alleinvorstand Carsten Hoffmann bis zum 31.12.2023 wiedergewählt. Somit wird die Kontinuität an der Spitze...

Karriere? Geht auch ohne Abi

, Bildung & Karriere, Landesinnungsverband des Dachdeckerhandwerks Rheinland-Pfalz

Die Situation ist paradox: Nur etwa 44% aller Abiturienten wollen direkt nach dem Abi ein Studium beginnen. Fast ein Drittel der Abiturienten...

Disclaimer