Kennzahlen und Benchmarks im Facility Management - So gelingen Aufbau und Analyse

Management Forum Starnberg bietet neue, aktuelle Seminare mit Top-Referenten aus Wissenschaft, Forschung und Praxis - für all jene, die sich weiter- und fortbilden möchten

(lifePR) ( Starnberg, )
Kostentransparenz im gesamten Gebäudelebenszyklus zu schaffen - von der ersten Projektskizze über (Um-)Bau bis zum Betrieb ist Voraussetzung für eine verlässliche Kalkulation. Dieses Intensivseminar mit hohem Praxisbezug vermittelt die erfolgreichen Schritte zur Optimierung von Gebäude- und Servicekosten. Die Teilnehmer erfahren, wie sie ein dauerhaft erfolgreiches Kennzahlensystem aufbauen können und wie Kennzahlen zu erfassen, zu analysieren, auszuwerten und zu interpretieren sind. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Umsetzung des Erlernten in die Gebäudenutzungs- und Lebenszykluskostenrechnung sowie auf einer Lebenszyklus-Betrachtung mit Kennzahlen von der Bau- bis zur Sanierungsphase. Auch die Anforderungen durch die Nachhaltigkeitskriterien nach DGNB/BNB werden erläutert. Die Teilnehmer können ihre eigenen Kennzahlen zum Seminar mitbringen und diese mit dem Referenten diskutieren.

Termin: 13. + 14. August 2012 in Hamburg oder 8.+9. November 2012 in München

Seminarleiter: Prof. Uwe Rotermund, Leiter fm.benchmarking 2012/2013 in Kooperation mit GEFMA e.V. und Real FM e.V., Fachhochschule Münster, Prof. U. Rotermund Ingenieurgesellschaft mbH & Co. KG., Höxter/Weser

Weitere Informationen unter http://www.management-forum.de/kennzahlen_fm

Rückfragen bitte an: news@management-forum.de Tel: 08151-2719-0

Alle Programme und ausführliche Informationen finden Sie auch im Internet:
www.management-forum-starnberg.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.