Dienstag, 17. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 396985

Bilanzen verstehen mit Kennzahlen

Erstellen Sie sich in Excel Ihr eigenes Auswertungsprogramm

Starnberg, (lifePR) - Ein Intensivseminar mit begrenzter Teilnehmerzahl für Geschäftsführer, Unternehmensinhaber, Vorstände sowie Fach- und Führungskräfte aller Bereiche und Branchen, die sich mit der Analyse von Bilanzen beschäftigen.

Die Themen im Einzelnen:

- Ertrags- und Finanzlage richtig einschätzen: Aufbau von Bilanz und GuV - Bauen Sie ein grundlegendes Bilanzverständnis auf: Wie liest und versteht man eine Bilanz? - Die entscheidenden Positionen der Gewinn- und Verlust-Rechnung (GuV)
- Kennzahlen richtig interpretieren: Kennzahlengruppen und Einzelkennzahlen - So analysieren Sie die Vermögens- und Kapitalstruktur - Kennzahlen für Liquidität, Cash Flow, Erfolg, Rentabilität u.a. - Insolvenzindikatoren frühzeitig erkennen
- Für einen optimalen Praxistransfer: Trainieren Sie Bilanzanalyse und Kennzahlen in zahlreichen praktischen Übungen - Berechnung aller relevanten Kennzahlen - Auswertung, Erläuterung und Einordnung der Kennzahlen - Entwicklung von Ampelfunktionen - Graphische Darstellung und Präsentation

Termine: 10./11.Juni 2013 in Wiesebaden, 7./8. November 2013 in München
Seminarleiter: Bernd Heesen, Geschäftsführer, Internationale Führungsakademie Berchtesgadener Land (IFAK-BGL)

Weitere Informationen unter http://www.management-forum.de/bilanzen

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

FH Lübeck verabschiedet den elften Jahrgang des Deutsch-chinesischen Studienmodells

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Am 19.Juli 2018 verabschiedet die Fachhochschule Lübeck die chinesischen Absolventinnen und Absolventen der East China University of Science...

Axel-Bundsen-Preis - Nachwuchsförderung für Lübecker Bau-Studierende

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Zum Ende eines Semesters veranstaltet der Fachbereich Bauwesen der Fachhochschule Lübeck regelmäßig die Ausstellung „Profile“ und markiert damit...

Last Chance: Anmeldefrist zum Fernstudium verlängert

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Wer zum Wintersemester 2018/19 noch ein berufsbegleitendes Fernstudium aufnehmen möchte, kann sich jetzt noch bis zum 31. Juli bewerben: Die...

Disclaimer