Dienstag, 17. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 289946

MAN erhält iF Gold Award 2012 für den Messeauftritt auf der IAA

Jury zeichnet dynamische Präsentation von MAN Lkw, Bussen und Motoren auf der Leitmesse für Nutzfahrzeuge in Hannover aus

München, (lifePR) - Mit dem renommierten "iF communication design award 2012" ist der Messeauftritt von MAN Truck & Bus auf der weltweit größten Nutzfahrzeugmesse IAA in Hannover ausgezeichnet worden. "Bei diesem Messeauftritt steht zu hundert Prozent das Produkt im Vordergrund: Simpel und sehr effektiv wurden die Fahrzeuge orientierungsfreundlich angeordnet. Der Besucher bekommt sofort einen guten Überblick - dynamisch und übersichtlich zugleich", heißt es in der Urteilsbegründung der Jury. Unter mehr als 1.000 eingereichten Projekten konnte der Messestand von MAN auf der IAA 2010 die höchste Auszeichnung in der Kategorie "corporate architecture" ergattern. Der "iF communication design award" wird seit 2004 vergeben und hat sich mittlerweile in der Spitzengruppe der nationalen und internationalen Wettbewerbe etabliert.

"Eine klare Positionierung unserer breit gefächerten Fahrzeugpalette und eine stets spürbare Nähe zum Kunden - das waren die Ziele unseres Messeauftritts auf der IAA 2010. Wir sind sehr stolz, dass eine ausgewiesene Fach-Jury unsere Arbeit mit der höchsten Auszeichnung anerkennt", erklärte Sascha Jennewein, Leiter Messen & Events von MAN Truck & Bus bei der Preisübergabe in München. "Das ist uns Ansporn für unseren Auftritt auf der weltgrößten Nutzfahrzeugmesse IAA 2012, die im September in Hannover stattfinden wird."

MAN Truck & Bus AG

Die MAN Truck & Bus AG mit Sitz in München (Deutschland) ist das größte Unternehmen der MAN Gruppe und einer der führenden internationalen Anbieter von effizienten Nutzfahrzeugen und innovativen Transportlösungen. Im Geschäftsjahr 2010 erzielte das Unternehmen mit rund 31.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und mehr als 55.000 verkauften Lastkraftwagen sowie über 5.400 verkauften Bussen und Busfahrgestellen der Marken MAN und NEOPLAN einen Umsatz von 7,4 Milliarden Euro.

Die MAN Truck & Bus Deutschland GmbH -- Tochter der MAN Truck & Bus AG -- setzte 2010 in Deutschland über 32.000 neue und gebrauchte Lkw sowie Busse ab. Sie verfügt mit eigenen Servicebetrieben und Servicepartnern über rund 360 Servicestandorte. Rund 4.900 Mitarbeiter erzielten 2010 einen Umsatz von 2,3 Milliarden Euro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Eine "Zen-Schatztruhe" für Zen-Anfänger und Fortgeschrittene: „Gelebtes Zen – Aufbruch in die Freiheit“

, Medien & Kommunikation, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Zen bezeichnet die Sammlung des Geistes und die Versunkenheit, in der alle dualistischen Unterscheidungen wie Ich und Du, Subjekt und Objekt,...

ARCD: Neuer Präsident auf der 25. Hauptversammlung des Clubs gewählt

, Medien & Kommunikation, ARCD Auto- und Reiseclub Deutschland e. V.

Gerhard Aldebert neuer Präsident des ARCD Verleihung der Ehrenpräsidentschaft für den scheidenden ARCD-Präsidenten Wolfgang Dollinger Großer...

USA: 1,4 Millionen Dollar für Forschung zur Tabakregulierung in Ostasien

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Das US-amerikanische National Institutes of Health (NIH), die wichtigste Behörde für biomedizinische Forschung in den USA, hat eine Forschergruppe...

Disclaimer