lifePR
Pressemitteilung BoxID: 611955 (Mainova AG)
  • Mainova AG
  • Solmsstraße 38
  • 60623 Frankfurt am Main
  • http://www.mainova.de
  • Ansprechpartner
  • Sven Birgmeier
  • +49 (69) 213-83535

Mainova senkt Gaspreis in Frankfurt erneut

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Pünktlich zur Heizperiode senkt Mainova den Preis für Erdgas. Kunden in Frankfurt und dem Umland mit dem Tarif "Mainova Erdgas Direkt" werden ab dem 1. Oktober um 0,68 Cent pro Kilowattstunde entlastet. Künftig beträgt der Arbeitspreis 4,08 Cent/kWh. Ein durchschnittlicher Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 20.000 kWh spart so 136 Euro oder 12 Prozent Energiekosten pro Jahr (alle Angaben brutto). Bereits zum 1. Juli hatte Mainova den Preis um 9,6 Prozent gesenkt. In Summe beträgt die Ersparnis im Vergleich zum Vorjahr damit mehr als 20 Prozent.

"Wir geben die Kostenvorteile beim Erdgas-Einkauf an unsere Kunden weiter. Durch unsere Beschaffungsstrategie haben wir hier erneut positive Effekte erzielt. Davon profitieren unsere Kunden. Mainova bestätigt damit ihre Strategie, gute Leistungen und einen kundenorientierten Service zu preiswerten Tarifen zu bieten", erklärte Vorstandsmitglied Norbert Breidenbach.

Mainova AG

Die Mainova AG mit Sitz in Frankfurt ist Hessens größter Energieversorger und beliefert mehr als eine Million Menschen mit Strom, Gas, Wärme und Wasser. Hinzu kommen zahlreiche Firmenkunden im gesamten Bundesgebiet. Das Unternehmen erzielte mit seinen knapp 2.700 Mitarbeitern im Jahr 2015 einen Umsatz von fast 2 Milliarden Euro. Größte Anteilseigner der Mainova AG sind die Stadtwerke Frankfurt am Main Holding (75,2 %) und die Münchener Thüga (24,5 %). Die übrigen Aktien (0,3 %) befinden sich im Streubesitz.