Immer Rückenwind durch Sonnenenergie

Firma Ralos informiert mit Tag der offenen Tür - Stadt Michelstadt nimmt Elektro-Roller in Betrieb

(lifePR) ( Michelstadt, )
Beim Tag der offenen Tür der Photovoltaik Firma Ralos in Michelstadt wurde gleich die praktische Anwendung des umweltfreundlichen Solarstroms mit elektrisch betriebenen Fahrzeugen demonstriert. Lautlos fuhren die elektrisch angetriebenen Roller, Fahrräder oder Mopeds an den Besuchern vorbei. An den Steigungen hat der Fahrer der elektrisch betriebenen Fahrzeuge das Gefühl des ewigen Rückenwindes. Der Elektromotor zieht das Fahrzeug jeder Steigung mühelos nach oben. Aber nur wenn der Strom aus umweltfreundlichen Kraftwerken kommt, ist dieser Komfort auch ökologisch einwandfrei und CO2 frei. Dass dieser Strom auch nach der Reduzierung Einspeisevergütung noch rentabel auf dem privaten Dach produziert werden kann, zeigte Ralos mit seinen Lieferanten am Unterer Hammer 3.

Bei sonnigem Wetter waren auf dem Freigelände ständig Menschen die sich über Photovoltaik informierten. In Fachvorträgen und in Einzelgesprächen konnte jeder über den aktuellen Stand der Solartechnik und die Kosten informieren. Essen und Getränke wurden zum ermäßigten Preis abgegeben und die Einnahmen werden an Kindergärtchen e.V gespendet.

Damit die Stadt Michelstadt sich von den Vorzügen der Elektromobilität überzeugen kann wurde von Ralos ein Elektroroller der Stadt für die nächsten vier Wochen zur Verfügung gestellt. Bürgermeister Kelbert und Landrat Kübler waren von der Lautlosen Fahrweise der Fahrzeuge begeistert.

Das Fahrzeug erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von bis zu 30 km/ h mit einer Reichweite von 60 km und ist zunächst von normal motorisierten Rollern nicht zu unterscheiden. Nach ungefähr vier Stunden an der Steckdose ist der Akku wieder aufgeladen.

Im Bereich der Elektro-Mobilität ist der Michelstädter Bürgermeister bereits seit einiger Zeit mit einem E-Bike unterwegs.

Mit dieser Veranstaltung zeigte Ralos mit seinen Lieferanten, dass die Photovoltaik weiterhin für Dachbesitzer eine lohnenswerte Investition darstellt. Das nächste Highlight für Michelstadt konnte ebenfalls angekündigt werden. Am 19.8. macht Zero-Race Station in Michelstadt. Bei Zero-Race fahren Elektroautos bei einer Wettfahrt in 80 Tagen um die Welt. In Hessen macht Zero-Race nur einmal Halt um sich mit Solarstrom aus den Photovoltaikanlagen von Ralos die Batterien zu füllen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.