Knapp jeder fünfte Fussball-Fan wünscht sich Play-Off-Modus

Die Fußball-Bundesliga diskutiert über eine Regel-Änderung

(lifePR) ( Hamburg, )
Wenn nicht noch ein großes Wunder geschieht, wird der FC Bayern München am Ende der Saison wieder mal die Meisterschale in die Luft strecken dürfen – das wäre dann der sechste Titelgewinn in Folge. Das Produkt Bundesliga droht an Attraktivität beim Publikum einzubüßen und aus diesem Grund werden nun die ersten Forderungen nach einer Änderung des Reglements laut. Ein Vorschlag lautet, die Meisterschaft in einem Play-Off-Modus auszuspielen. Was die Fußball-Fans von diesem Vorschlag halten, hat nun das Marktforschungsinstitut mafo.de in Erfahrung gebracht.

Laut der aktuellen Studie stimmten 18 Prozent der Befragten für eine Regeländerung in der Bundesliga. Insbesondere die jüngeren Fans im Alter zwischen 18 und 30 Jahren (29,8 %) und die Männer (20,9 %) wünschen sich einen Play-Off-Modus anstelle der bisherigen 34 Spieltage mit Hin- und Rückspiel.

Besonders die Jüngeren sind offen für neues Reglement

Weniger angetan von einer Änderung des Reglements sind die Frauen (13,9 %) und die 31-45-Jährigen (13,2 %).

Das Marktforschungsinstitut mafo.de befragte im Zeitraum vom 09.02. bis 14.02.2018 in seinem online mafoBus 593 Fans der Fußball-Bundesliga. Für weitere Infos zu dieser Studie schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an n.habenicht@mafo.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.