Donnerstag, 23. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 549833

Nahes Ende von Andy

Ausstellung "Andy Warhol. CARS" läuft nur noch bis 20. September

(lifePR) (Singen (Hohentwiel), ) Der Countdown läuft. Die berühmte CARS-Serie von Andy Wahrhol ist nur noch vier Wochen in Singen zu sehen. Das MAC Museum Art & Cars kombiniert in der Ausstellung Warhols Bilder mit einigen der historischen Fahrzeuge, die er im Auftrag von Mercedes-Benz porträtiert hat.

Wegen des außergewöhnlichen Publikumserfolgs wurde die Ausstellung bereits einmal verlängert, am 20. September 2015 ist nun endgültig Schluss. Um einen Feierabendabstecher zu ermöglichen, hat das Museum mittwochs jetzt bis 20 Uhr geöffnet.

Zur Museumsnacht Hegau Schaffhausen am 19. September liegen für Last-Minute-Besucher originale und originelle Accessoires zum Verkleiden bereit. Wer möchte, lässt sich stilvoll im Oldtimer ablichten.

Zur Ausstellung: Unter dem Titel „Andy Warhol. CARS“ werden mit der CARS-Serie die letzten Werke Andy Warhols gezeigt. Die vom Daimler-Konzern im Jahr 1986 beauftragten Fahrzeugporträts waren bereits in den ganz großen Museen rund um die Welt zu Gast: im Guggenheim Museum New York ebenso wie in Tokio, Wien, Madrid und Barcelona. Den Gemälden stehen Oldtimer aus der Mercedes-Benz Classic Sammlung gegenüber. So ist beispielsweise das weltweit erste Automobil, der Benz Patent-Motorwagen, zu sehen. Zur Ausstellung gehört außerdem ein leuchtend gelber C 111 Prototyp und eine Ikone des Autobaus, ein 300 SL Flügeltürer.

MAC Museum Art & Cars

Im November 2013 eröffneten die beiden Stifter Hermann Maier und Gabriela Unbehaun-Maier in Kooperation mit der Stadt Singen ein Museum mit einzigartigem Konzept: Auf über 1.000 Quadratmetern war eine Ausstellungsfläche für kostbare Oldtimer im Dialog mit Kunst entstanden. Das schwingende, erdfarbene Gebäude selbst ist eine Invention des Architekten Daniel Binder, der über die Architektur eine Verbindung mit dem dahinter aufragenden Singener Vulkanberg Hohentwiel herstellt. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung verglich den Bau bereits mit dem Guggenheim Museum Bilbaos und bescheinigte ihm Wahrzeichen-Potenzial. Mit der Eröffnungsausstellung "Wachgeküsst" war den beiden Stiftern, selbst leidenschaftliche Kunst- und Oldtimerliebhaber, schon ein großer Wurf gelungen: Sie zeigten Automobile der berühmten elsässischen Sammlung Schlumpf zusammen mit Werken der Südwestdeutschen Kunststiftung, deren Heimat das MAC Museum ist.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

lturhighlights und Schlosslichtspiele: Karlsruhe stellt umfangreiches Kulturprogramm auf der ITB 2017 vor

, Kunst & Kultur, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Karlsruhe, 2016 als „lebenswerteste Stadt Deutschlands“ ausgezeichnet, lädt auch 2017 mit seinem milden Klima, dem grünen Zentrum sowie seiner...

JENUFA

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Samstag, 04. März 2017 feiert die Oper JENUFA von Leoš Janáček in der Regie von Dirk Schmeding im Großen Haus des Staatstheaters Darmstadt...

Lesung im Christophsbad: Schülerroman über Flüchtlingsschicksale

, Kunst & Kultur, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Anhand von Einzelschicksalen beschreibt der Schülerroman „Und plötzlich war es still …“ den Exodus der Christen, Jesiden und Muslime aus Syrien...

Disclaimer