Mittwoch, 20. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 131922

MA HSH beanstandet Verstöße im Programm von NOA4 und Alster Radio 106!8 rock'n pop

Norderstedt, (lifePR) - Der Medienrat der MA HSH hat auf seiner jüngsten Sitzung Verstöße gegen rundfunkrechtliche Bestimmungen im Programm von NOA 4 und Alster Radio 106!8 rock'n pop festgestellt und förmlich beanstandet.

Im Programm von NOA 4 sah der Medienrat der MA HSH in der wiederholten Ausstrahlung des Spots "Klaus & Klar" in der Zeit vom 3. bis zum 25. August 2009 einen Verstoß gegen das Verbot politischer Werbung nach § 16 Abs. 1 MStV HSH in Verbindung mit § 7 Abs. 8 RStV. Die im Werbeblock von NOA 4 platzierten meinungsbildenden Spots eines politischen Kandidaten zu unterschiedlichen Begriffen und Sachverhalten aus dem Bereich der Politik wurden als politische Werbung qualifiziert und beanstandet. Der Verstoß ist zugleich eine Ordnungswidrigkeit und wird mit einem Bußgeld geahndet.

Im Programm von Alster Radio 106!8 rock'n pop wurde in der am 8. August 2009 zwischen 12.00 und 12.15 Uhr ausgestrahlten Gewinnspielsendung "High Noon" ein ungerechtfertigter Zeitdruck aufgebaut und damit gegen das Irreführungsverbot nach § 6 Abs. 1 Satz 2 Gewinnspielsatzung verstoßen. In den Ausstrahlungen der Sendung vom 25. Juli, 1., 8. und 15. August 2009 wurden zudem nach einem "Aufleger"weitere Gewinnspielteilnehmer nicht sofort, sondern erst mit Verzögerung in das Studio durchgestellt, hiermit verstieß der Veranstalter aus Sicht des Medienrats gegen Vorgaben des § 9 Abs. 5 Gewinnspielsatzung. In beiden Fällen wurde ein förmlicher Verstoß ausgesprochen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Von Motorspindel bis Pulvermodul 4.0: MM Awards zur EMO Hannover 2017

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Bereits zum sechsten Mal verlieh das führende Industriemagazin „MM MaschinenMarkt“ auf der Weltleitmesse der Metallbearbeitung „EMO Hannover...

3 Millionen Deutsche könnten im Jahr 2050 an Demenz leiden

, Medien & Kommunikation, BMBF Bundesministerium für Bildung und Forschung

Schon heute leiden fast 1,6 Millionen Deutsche an Demenz. Pro Jahr erkranken in Deutschland 300.000 Menschen an Demenz. Da die Zahl der Neuerkrankungen...

Münchner Airportchef zum "Travel Industry Manager 2017" gekürt

, Medien & Kommunikation, Flughafen München GmbH

Seit dem Jahr 2002 ist Dr. Michael Kerkloh Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen München GmbH – unter seiner Leitung hat sich der Flughafen...

Disclaimer