Samstag, 25. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 541561

Verkehrsbehinderungen nach Rohrschaden in der Brückenstraße

KWL reparieren Hauptrohr | Ampel regelt Verkehr

(lifePR) (Leipzig, ) Durch ein Leck an einer Trinkwasserleitung kommt es im Bereich der Brückenstraße zu Behinderungen für den Kfz‐Verkehr. Die Kommunalen Wasserwerke Leipzig reparieren den Schaden an einer 11 Zentimeter starken Leitung. Um die Arbeiten realisieren zu können, ist eine halbseitige Sperrung in Höhe Lauerscher Weg notwendig. Eine Ampel regelt den Verkehr wechselseitig.

Bis voraussichtlich diesen Freitag müssen sich Verkehrsteilnehmer daher auf Behinderungen und Rückstau in Richtung Markkleeberg und Leipzig‐Großzschocher einstellen. Die KWL empfehlen, den Bereich zu umfahren.

KWL investieren stetig in Rohr‐ und Kanalnetz

Unter den Straßen Leipzigs verbergen sich rund 6.200 Kilometer Trink‐ und Abwasserleitungen. Das Trinkwassernetz misst davon allein rund 3.370 Kilometer. Jährlich verzeichnen die KWL etwa 790 Rohrschäden - das ist weniger als ein Drittel des Wertes vor 15 Jahren. Die stark gesunkene Rohrschadenbilanz ist Zeichen der steten Investitionen ins Rohr‐ und Kanalnetz. Allein 2014 investierten die KWL 39 Millionen Euro in ihre Netze.

LVV - Leipziger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH

Die Kommunalen Wasserwerke Leipzig GmbH sind ein Unternehmen der LVV‐Gruppe (Leipziger Versorgungs‐ und Verkehrsgesellschaft mbH).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Südkorea setzt bei Abgasmessungen auf Neutralität von TÜV SÜD

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

Die Emissionen europäischer Fahrzeuge für Südkorea werden fortan auch in den Laboren von TÜV SÜD gemessen. Eine entsprechende Kooperationsvereinba­rung...

ContiPremiumContact 5 mit ContiSeal-Technologie ist Sieger im Sommerreifentest der Guten Fahrt

, Mobile & Verkehr, Continental Reifen Deutschland GmbH

Im Sommerreifentest von „Gute Fahrt“, der Fachzeitschrift mit Schwerpunkt auf Fahrzeuge aus dem Volkswagen-Konzern, hat der ContiPremiumContact...

100 Jahre Automobilbau bei Mitsubishi

, Mobile & Verkehr, MMD Automobile GmbH

DAS MODELL A: Stolz präsentierten die Arbeiter in Kobe den Prototyp des ersten Serienautomobils in Japan. Mit dem Modell A setzte Mitsubishi...

Disclaimer