Trendreport: Der Fußball-Glamour-Faktor

Fashionette deckt auf - das luxuriöse must-have der Fußball-WM 2011

(lifePR) ( Frankfurt am Main, )
In diesem Jahr werden Frauen ihre Liebe zum Fußball entdecken. Davon ist zumindest Fabio Labriola, einer der Gründer und Geschäftsführer der Online-Boutique Fashionette überzeugt. Die in der Frauenwelt eigentlich verpönte Ball-Sportart hat sich inzwischen ausgerechnet durch einen Mann zu einem optischen Highlight gemausert. Alles begann bei der WM in Südafrika, als die deutsche Designermarke Strenesse unseren Bundestrainer Jogi Löw ausstattete. "Seitdem ist das Ballspiel zumindest optisch ein Highlight", so Labriola. "In diesem Jahr ist jetzt aber die absolute Frauenpower gefragt: Nicht nur auf dem Rasen sondern auch auf der Tribüne." Der Fashion-Experte verspricht, dass sich 2011 jede modebegeisterte Frau mit ihrem Lieblings-Designer-Stück auf der Tribüne zeigen kann. Das Geheimnis: Bei Fashionette, der größten deutschen Online-Boutique für Designer-Handtaschen, haben die Kundinnen die Möglichkeit, ihre luxuriöse Begleitung in Raten zu bezahlen.

Der Trend liegt für den Modeexperten Labriola in diesem Jahr vor allem in kräftigen Farben: "Wir raten dazu, es in diesem Jahr auch in Punkto Mode und Taschen bunt zu treiben." Zum knallbunten Outfit empfiehlt er zum Beispiel die Henkeltasche der Designermarke MCM aus robustem Kalbs-Leder in knalligem Gelb. "Der Preis der Tasche liegt bei 470 Euro, wenn man sie direkt erwerben möchte. Das schreckt natürlich viele Modebegeisterten ab. Bei Fashionette zahlen unsere Kundinnen über ein Jahr hinweg 39,19 Euro im Monat", rechnet Labriola vor. "So erhält man auch bei eventuell beschränktem Budget ganz einfach und clever sein Lieblingsstück."

Wer es weniger knallig mag, kann sich auch an den Gattinnen berühmter Fußballer orientieren. Die Tribünen-erfahrene Victoria Beckham zum Beispiel mag es klassisch. Hier wird man zum Beispiel beim Label Bottega Venta fündig. "Auch hier greift natürlich wieder unser flexibles Finanzierungsmodell", so Labriola. "Wenn unsere Frauen jetzt noch die Fußballweltmeisterschaft für sich entscheiden steht einem perfekten Sommer nichts mehr im Wege."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.