Montag, 25. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 665155

Vollendeter Luxus - Lunor 18kt Gold Edition

Althengstett, (lifePR) - Der sagenumwobene Templerschatz, die Himmelsscheibe von Nebra, der Heilige Gral der Artus-Sage. Als Reliquien der Weltreligionen und Insignien der Macht veredeln die Kulturen der Welt seit Jahrtausenden ihre Schätze und Heiligtümer mit Gold. Das Edelmetall verkörpert wie kein anderes Kostbarkeit und Glanz. In der exklusiven „Gold Edition“ anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Brillenmanufaktur Lunor wurde nun das einzigartige Lunor-Scharnier aus edlem Gold gefertigt.

Stilvolle Präzision und designorientierte Handwerkskunst prägen seit über 25 Jahren die Kollektionen der Brillenmanufaktur Lunor aus dem Schwarzwald. Diese beiden Prinzipien wurden in der Luxus-Edition der A6 Kollektion neu interpretiert: Aus 18 Karat Gold und in kleinster Stückzahl gefertigt, ist das einzigartige Goldscharnier der A6 ein edles Highlight.

Im Jahr 1991 wurde die Brillenmanufaktur aus dem Schwarzwald gegründet. Weltweite Bekanntheit erlangte die Marke 2011 durch die erhöhte Medien-Aufmerksamkeit um den verstorbenen Apple-Gründer Steve Jobs. Dessen randlose Brille, die er 14 Jahre lang ausnahmslos trug, stammte aus dem Hause Lunor und wurde vom Nischenmodell zum Kultobjekt.

 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Trachtenuhren aus dem Hause Weitzmann

, Fashion & Style, OTTO WEITZMANN AG

Das Oktoberfest steht vor der Tür und es ist festzustellen, dass die Kleidung nicht das einzige ist, worauf bei einem Oktoberfestbesuch geachtet...

bugatti veröffentlicht neue Smartphone Cases für extremen Schutz

, Fashion & Style, Telecom Lifestyle Fashion B.V

Die neuen FLEXCITY Cases bestechen durch eine klare und elegante Optik. Zudem schützen sie das Smartphone vor dem täglichen Verschleiß. Dafür...

Die neue Weitzmann Mondphasen Uhr MULTITIMER

, Fashion & Style, OTTO WEITZMANN AG

Wieder einmal eine erfreuliche Nachricht an alle Uhrensammler, aus dem Hause Otto Weitzmann. Mit der Multitimer konnte ein weiteres erfolgversprechendes...

Disclaimer