lifePR
Pressemitteilung BoxID: 689955 (LUMMA Design)
  • LUMMA Design
  • Weinstetter Straße 5
  • 72474 Winterlingen
  • http://www.lumma-design.com
  • Ansprechpartner
  • +49 (7576) 9616-12

LUMMA Design baut Individualisierungsprogramm für den Range Rover Velar weiter aus

(lifePR) (Winterlingen, )
LUMMA ist einer der ersten Tuner weltweit, die Veredelung für Velar anbieten
Karosserie-Kit CLR GT ab sofort bestellbar
Komplettradsätze und Echtcarbon für das Midsize-SUV
Performance-Plus für Benziner und Diesel in Vorbereitung


Als einer der ersten Veredler weltweit stellt LUMMA Design schon jetzt ein umfangreiches Individualisierungsprogramm für den Range Rover Velar vor. Neben dem Karosserie-Kit CLR GT bietet das Unternehmen für das Midsize-SUV ab sofort Komplettradsätze in 22 und 23 Zoll, verschiedene mit Echtcarbon bezogene Teile sowie vielfältige Veredelungsmöglichkeiten für das Interieur an. Das Zubehörprogramm ist ab sofort bestellbar. Eine Sportauspuffanlage mit Klappensteuerung sowie Leistungssteigerungen für die Diesel- und Benzin-Triebwerke in der Velar-Konfiguration sind derzeit in Planung und sollen zeitnah folgen.

Very british! Der Velar soll für Automobilhersteller Land Rover neue Käuferschichten erschließen. Das zwischen dem Range Rover Evoque und dem Range Rover Sport angesiedelte Modell der Briten besticht unter anderem durch sein avantgardistisches Design sowie ein dynamisch, souverän-erhabenes Fahrgefühl. Breitbau-Spezialist LUMMA Design sieht im Velar Potenzial für eine Fülle an Modifikationen und spendiert dem SUV die dazugehörige Extraportion Selbstbewusstsein in Form des imposanten Karosserie-Kits  CLR GT. Alle Karosserieanbauteile sind aus hochwertigem PU-Kunststoff gefertigt.

Die wuchtigen Kotflügelverbreiterungen sind das wohl markanteste Markenzeichen der aktuellsten Kreation aus dem Hause LUMMA Design. Sie lassen das Midsize-SUV an den vorderen und hinteren Kotflügeln jeweils um 50 Millimeter in die Breite wachsen. Durchdesignt von der Front bis zum Heck gibt sich der CLR GT auf Basis des neuen Range Rover Velar. Mit einem Frontspoileransatz nebst Cupspoilerschwert erhöht LUMMA Design den Anpressdruck auf die Straße.

Seitenschweller mit Cupleisten nehmen die Linienführung auf und erzeugen zusätzlichen optischen Tiefgang. Große Motorhaubenblenden mit Gittereinsatz sowie ein Sportfrontgrill mit Streben und Gittereinsatz gehören zum Designkonzept genauso wie die LUMMA Heckschürze mit Cupleiste und Auspuffblenden sowie die dreiteilige Heckspoilerlippe.

Mit neuen Komplettradsätzen setzt LUMMA Design ein weiteres Ausrufezeichen im Individualisierungsprogramm für den Range Rover Velar. Der Veredler bietet ab sofort Lösungen in 22 und 23 Zoll an. Bestellt werden können die Leichtmetallräder LUMMA CLR LN 1 und LUMMA CLR Racing, jeweils in der Dimension 12 x 22 Zoll umhüllt von Michelin-Reifen in der Größe 305/35/22. Darf es ein bisschen mehr sein? Kein Problem mit der LUMMA CLR 23 GT. Die Anwendung kann in der Dimension 11 x 23 Zoll mit Continental-Bereifung in 305/30/23 vorbestellt werden. Auf Wunsch liefert LUMMA Design den passenden Performance-Distanzscheibensatz gleich mit.

Echtcarbon liegt im Trend. Das wissen die Experten von LUMMA Design. Sie bieten für den Velar die Außenspiegelkappen und Motorhaubenblenden, den Sportfrontgrill, die Heckspoilerlippe, das Cupspoilerschwert, den Heckdiffusor sowie Designblenden an Front und Türen im Look des ultraleichten Materials an.

Das Individualisierungsprogramm für das Interieur umfasst neben einem Sportlenkrad unter anderem ein Alupedalset sowie mit LUMMA Logo versehene Fußmatten und eine Kofferraummatte.

Alle angebotenen Teile verfügen über Gutachten einer amtlich anerkannten Prüfstelle sowie eine Einbauanleitung und das zugehörige Montagematerial. Weitere Informationen gibt es direkt bei LUMMA Design oder im Internet unter www.lumma-design.com