Jörn Neumann gewinnt den 2. Lauf der Westdeutschen Meisterschaften!

(lifePR) ( Remshalden, )
Am Wochenende des 29.-30. Mai fand der 2. Lauf der Westdeutschen 1/8 Nitro Offroad Buggy Meisterschaften statt.

48 Fahrer aus ganz Westdeutschland kamen zum AMC Grashüpfer Niederrhein R/C Club in Warbeyern. Unter Ihnen auch die LRP-Teamfahrer Jörn Neumann und Moritz Gaul. Die Strecke in Warbeyen forderte alle anwesenden Fahrer stark auf Grund der extrem holprigen und ungewöhnlichen Kunstrasenrennstrecke. Das korrekte Reifen/Chassis Setup zu finden, stellte sich als schwerer aber auch entscheidender Faktor heraus.

Zu Beginn der Qualifikation kämpfte Jörn Neumann noch mit den holprigen Bedingungen. Aber nachdem er Moritz Setup übernommen hatte, konnte Jörn sein volles Talent und Tempo zeigen. Mit einem perfekt abgestimmten Auto erzielte Jörn einen neuen Rundenrekord auf dem Weg zur Poleposition für das Rennen am Sonntag.

Als Jörn und Moritz am Sonntag morgen an die Strecke kamen, war der Himmel über Ihnen pechschwarz. Das Wetter hatte sich zum Finaltag hin dramatisch verändert. Von warmen, sonnigen Bedingungen am Samstag, hatte es sich zu strömendem Regen am Sonntag hin verschlechtert. Dank der Kunstrasenrennstrecke konnte jedoch trotzdem problemlos im Nassen gefahren werden.

Von den 12 mit den nun veränderten Wetterbedingungen konfrontierten Fahrern im Finale, war es trotzdem immer noch Jörn Neumann mit seinem LRP S8 BX Team Buggy, der die Konkurrenz dominierte. Nach 20 Minuten Racing gewann Jörn das Finale mit einer Runde Vorsprung vor dem zweitplatzierten Carsten Keller. Auf dem 4. Rang fand sich LRP-Fahrer und Team-Manager Moritz Gaul wieder, der viele mit einem starken Finish bei seinem Debüt auf Kunstrasen beeindruckte. Wieder einmal hat die Kombination Jörn Neumann & LRP dominiert!

Herzlichen Glückwunsch Jörn!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.