Samstag, 21. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 685814

Gleitend durch eine verwunschene Welt - mit Lotus Travel Service zu besonders günstigen Konditionen an Bord der Sanctuary Ananda gehen

München, (lifePR) - Über 2000 km lang ist der mächtige Strom Ayeyarwady, der in den Ausläufern des Himalayas entspringt und sich seinen Weg durch ganz Myanmar bis zur Andamanensee bahnt. Entlang der Lebensader des Landes liegen bedeutende Städte wie Mandalay, Bagan, Mingun, Sagaing und Inwa. Jahrhunderte lang war der Strom auch der wichtigste Transportweg und heute noch ist die Reise auf dem Wasser eine komfortable Alternative zu den oft unwegsamen Straßen. Lotus Travel Service nimmt seine Kunden mit auf eine achttägige Flusskreuzfahrt an Bord der luxuriösen Sanctuary Ananda. Sie entdecken das mystische Birma und erleben einstige Haupt- und Königsstädte entlang der Ufer des Ayeyarwady.

Die Sanctuary Ananda präsentiert sich als modernes Refugium, welches dem Reisenden Suiten in verschiedenen Kategorien auf vier Decks bietet. Die individuellen Kabinen verfügen über Dusche/WC, Klimaanlage, Kingsize- oder Twin-Betten, Sitzgelegenheiten, kabelloses Internet und Privatbalkon. Kulinarisch verwöhnt werden die Gäste in zwei Restaurants und der Panorama-Lounge. Ein echtes Erlebnis ist eine interaktive Koch-Demonstration mit dem berühmten Küchenchef Sumet, der im Mandarin Oriental Bangkok mit seiner eigenen Kochshow bekannt wurde. Ein Sonnendeck mit Pool, die behagliche Bibliothek, ein Spa, Fitness-Raum, Yoga und Meditation, Koch-Shows sowie Kulturevents runden das Angebot ab. 

Die Reise beginnt in Mandalay, wo die Gäste ihr schwimmendes Domizil beziehen. Ein erster Ausflug führt in die ehemalige königliche Hauptstadt und das spirituelle Zentrum Birmas, Sagaing.

Am folgenden Tag erreicht das Schiff Mingun. Die Mingun-Pagode sollte eine Zahn-Reliquie Buddhas bergen, blieb jedoch unvollendet. Im beschaulichen Dorf Myinkaba weckt am dritten Tag der Manuha-Tempel Erinnerungen an versunkene Zivilisationen.

Am vierten Tag erreichen die Gäste den Höhepunkt der Reise, Bagan. Die Ebene mit den unzähligen Pagoden präsentiert sich als einmalige Kulturlandschaft. Lotus Travel empfiehlt eine Ballonfahrt zum Sonnenaufgang. Während des dreitägigen Aufenthalts in Bagan pilgern die Gäste zu den bedeutendsten Tempeln, besuchen den Markt von Nyaung U und bewundern die knapp tausendjährige Shwezigon-Pagode. Die Abende verheißen Lichtspiele am Fluss.

Am siebten Tag geht es zunächst nach Inwa, das bei einer Kutschfahrt erkundet wird. Auf dem weiteren Weg nach Mingun sehen die Gäste von der 150 Jahre alten U-Bein-Teakholzbrücke aus, wie die Sonne die Szenerie in goldenes Licht taucht. Ein Ausflug in das Dorf Sin Kyun beschließt am achten Tag die Reise. Um unvergessliche Bilder reicher wird Abschied genommen.

Die achttägige Flusskreuzfahrt umfasst Vollpension (inkl. Wasser, Kaffee, Tee sowie lokaler alkoholischer und nicht-alkoholischer Getränke), Transfers sowie das Besichtigungsprogramm inkl. aller Eintrittsgebühren. Mit Englisch sprechender Reiseleitung ist sie ab 2.075,- Euro pro Person in der Doppelkabine buchbar.

Die Flusskreuzfahrt kann auch um Reisetage gekürzt ab/bis Bagan sowie mit vier oder fünf Tagen gebucht werden.

Weitere Impressionen und Informationen finden Sie bei unserer Themenwoche "Myanmar (Birma)" in den sozialen Medien Facebook und Instagram sowie auf unserem Blog. Reinschauen lohnt sich!

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Tromsø - Das Tor zur Arktis

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Die in Nordnorwegen gelegene Stadt Tromsø grenzt direkt ans Eismeer und ist ideal geeignet für eine Kombination aus Städtetrip und spannenden...

Von der Pipi-Pappe bis zur Stretch-Gardine: Kuriose Reiseutensilien, die das Reisen erleichtern

, Reisen & Urlaub, HolidayCheck AG

Der Urlaub ist für viele die angenehmste Zeit des Jahres, in der sich Reisende vom Alltag erholen wollen. Doch bevor Urlauber es sich entspannt...

Deutschlands größtes Seefest

, Reisen & Urlaub, Hannover Marketing und Tourismus GmbH (HMTG)

Urlaubsgefühle mitten in der Stadt – vom 01. bis 19. August verwandelt sich das Ufer des Maschsees für 19 Tage wieder in eine bunte Promenade....

Disclaimer