Donnerstag, 26. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 686786

Kinobesuch mit den Bewohnern aus dem Ellinor-Holland-Kinderhaus

Augsburg, (lifePR) - Vor Weihnachten etwas Gutes zu tun, gehört für viele Menschen einfach dazu. LMF hat im Rahmen eines Kinobesuches vielen Bewohnern aus dem Ellinor-Holland-Kinderhaus ein Lächeln ins Gesicht zaubern können und auf die Adventszeit eingestimmt. Nicht nur das Spenden an die „Kartei der Not“ ist für LMF wichtig, sondern auch Menschen in schweren  Lebenssituationen eine kleine Auszeit vom Alltag zu ermöglichen.

Eingeladen wurden am 1. Advent die Bewohner des Ellinor-Holland-Kinderhauses, die sich den gut besuchten Film „Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel“ (nach dem Roman von Cornelia Funke) im Cinemaxx anschauen konnten.

Die Geschichte, gespielt durch die Augsburger Puppenkiste handelt von einem Weihnachtsabenteuer, das von den kleinen Wünschen erzählt die am Ende erfüllt werden.

Um 12 Uhr fing die Vorstellung für die insgesamt 13 Bewohner des Kinderhauses an. Frau Handke aus dem LMF Marketing hat sich vor Ort um das Wohlbefinden der großen und kleinen Zuschauer gekümmert. Für das dazugehörige „Kinofeeling“ bekamen die kleinsten Besucher ein Klexxi-Menü und für alle anderen gab es Getränke und Popcorn.

Ellinor-Holland-Haus

Im Ellinor-Holland-Haus finden Menschen in unverschuldeter Not eine vorübergehende Bleibe, bis sie sich stabilisiert haben und ihr Leben wieder selbst in die Hand nehmen können. Regelmäßig werden Gemeinschaftsaktivitäten organisiert, damit sich die Bewohner gegenseitig kennenlernen und einander aushelfen können. Die Erkenntnis, dass finanzielle Einzelfallhilfen oftmals nicht ausreichen, um Menschen aus existenziellen Notlagen herauszuhelfen, führte zu der Idee, ein Projekt zu unterstützen, welches passgenau auf die Zielgruppe der Kartei der Not zugeschnitten ist: Menschen in belastenden Lebenssituationen, die einen Schutz- und Erholungsraum brauchen, in welchem sie wieder Kraft schöpfen und die notwendigen Schritte in ein selbstbestimmtes besseres Leben wagen können.

Informationen zu dem sozialen Modellprojekt gibt es unter: www.ellinor-holland-haus.de

Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel

Nach dem Roman von Cornelie Funke.

Im Advent 2017 im Kino in Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg und Südtirol.

Es weihnachtet ... Da passiert etwas ganz Wundersames. Während eines starken Gewitters fällt der letzte echte Weihnachtsmann Niklas Julebukk mit seinem Wohnwagen vom Himmel und plumpst unsanft auf die Erde – direkt in den Nebelweg ... Und schon stecken die Kinder Ben und Charlotte inmitten ihres unglaublichsten Abenteuers. Mit dabei sind die frechen Kobolde Fliegenbart und Ziegenbart, das verschwundene Rentier Sternschnuppe und Matilda, das Weihnachtsengelchen. Gemeinsam kämpfen sie mit Julebukk gegen den bösen Waldemar Wichteltod und seine Armee von Nussknackern – denn die wollen Weihnachten in ein reines Konsumfest verwandeln. Aber Niklas Julebukk hält unbeirrt an den guten alten Traditionen fest und hört tief in die Herzen der Kinder hinein, um deren Träume von einem echten Weihnachten zu erhalten und wahr werden zu lassen...

Mit dem bezaubernden Charme der Augsburger Puppenkiste, kindgerecht, traditionell und doch modern, erwartet die kleinen und großen Zuschauer ein berührendes Weihnachtsabenteuer, das von den kleinen Wünschen erzählt, die mit ganzem, großen Herzen erfüllt werden.

Informationen/ Bilder zu dem Kinofilm gibt es unter: www.alsderweihnachtsmannvomhimmelfiel.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kinder und Familien stehen im Mittelpunkt

, Familie & Kind, Diakonie Neuendettelsau

Vor allem an Kinder und Familien richtet sich das Programm beim Jahresfest der Diakonie Neuendettelsau am 1. Mai. Von 11 bis 17 Uhr läuft das...

Leichter Reisen und zur Wahl gehen können

, Familie & Kind, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Nihal Demir wohnt in Lauterbach, wird demnächst 21 Jahre jung, ist Stipendiatin in Frankfurt und studiert dort Wirtschaftsrecht, seit knapp zwei...

Walpurgis-Veranstaltungen in Bad Harzburg

, Familie & Kind, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Walpurgis hat eine lange Tradition im Harz. In fast allen Orten wird das Fest der Hexen und Teufel gefeiert. Ein sichtbares Zeichen dafür, dass...

Disclaimer