Dienstag, 12. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 141262

ROBE beleuchtet Söhne Mannheims und Xavier Naidoo

Doppelpack

Ibbenbüren, (lifePR) - Was beim "Wettsingen in Schwetzingen" im kleinen Rahmen im historischen Rokoko-Theater erfolgreich begann und inzwischen auf CD und DVD platinveredelt ist, erreichte in den großen Arenen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz kürzlich seine Krönung im Rahmen einer Tournee. Den Start markierte die Open Air-Premiere auf der legendären Berliner Waldbühne. Von Mitte Oktober bis Anfang Dezember präsentierten sich die Söhne Mannheims und Xavier Naidoo anschließend in aufeinander folgenden, individuellen Konzerten erstmals gemeinsam und nicht unplugged innerhalb von Doppelveranstaltungen, ganz nach dem Motto ihrer letzten Nr. 1-Single "Das hat die Welt noch nicht gesehen" - was letztlich auch auf das Lichtdesign zutraf.

Den Kern des Designs bildeten 38 ColorWash und 39 ColorSpot 2500E AT II von ROBE. Die 2500er Washer waren alle direkt auf der Bühne platziert und umrahmten den kompletten Catwalk mit ihren kraftvollen und intensiven Beams. Die 2500er Spots, montiert im Rigg, sorgten für das Effektlicht beziehungsweise setzten die Musiker in Szene. Auffallend bei diesem sehr lichtintensiven Design war, dass Lichtdesigner Gunther Hecker kaum Gobos verwendete. Dadurch stellte sich die Intensität der 2500er Spots und Washes noch deutlicher dar.

Jeder Song besaß seine eigene Farbe und wirkte dennoch nie langweilig. Entscheidend für die Wahl der ROBE Geräte war aber nicht nur die Helligkeit, auch die intensiven Farben und die hervorragende Optik spielten eine große Rolle bei der Auswahl. Dazu Hecker: "Außer den Effekten sind mir grundsätzlich Features wie Betriebssicherheit, Helligkeit und Schnelligkeit der Movinglights sehr wichtig." In diesen Punkten konnten die ROBE Geräte überzeugen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

So reist Ihr Weihnachtsbaum sicher

, Familie & Kind, ARAG SE

Nordmanntanne oder Blaufichte – alle Jahre wieder die Suche nach dem schönsten Weihnachtsbaum. Wer sich die ausgewählte Konifere nicht unter...

Internationale Zusammenarbeit zur Beendigung der Misshandlung von Flüchtlingen in Libyen gefordert

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Laut Kommunikationsabteil­ung der Internationalen Vereinigung für Religionsfreiheit (IRLA) habe der jüngste Videobeweis eines Sklavenmarkts im...

Frisch erschienen & ab sofort verfügbar: Der neue Eventkalender ist da!

, Familie & Kind, Marketing und Tourismus Konstanz GmbH

Informativ, kreativ, praktisch: Der Konstanzer Eventkalender stellt eine kompakte Übersicht der wichtigsten Veranstaltungen 2018 in der größten...

Disclaimer