KI revolutioniert das mehrsprachige Marketing

Lionbridge auf der dmexco: Übersetzungstechnologie sichert Brand Experience

(lifePR) ( Wuppertal, )
Lionbridge gibt auf der dmexco 2017 vom 13. bis 14. September in Köln Einblicke in die Zukunft des mehrsprachigen Marketings. Die weltweite Nummer 1 unter den Sprachdienstleistern zeigt Lösungen für den Einsatz künstlicher Intelligenz (KI) bei professionellen Übersetzungen. Durch KI werden maschinelle Übersetzungen nuancierter, was einer konsistenten Markenerfahrung zugutekommt. Mit seiner flexiblen Infrastruktur kann Lionbridge die besten verfügbaren Systeme für seine Kunden nutzen. Automatisierte Workflows und intelligente Systeme werden künftig den breiten Einsatz von KI im mehrsprachigen Marketing erleichtern.

Ein weiteres Highlight am Lionbridge-Stand ist GeoFluent: Die neue Version der Lösung für mehrsprachigen Kundensupport in Echtzeit wird erstmals auf der dmexco vorgeführt. GeoFluent kombiniert international führende Übersetzungstechnologien mit einer patentierten sprachwissenschaftlichen Ebene. Die Lösung stellt die Konsistenz von Terminologie, Produkten und Marken – und damit der Brand Experience – in der Kundenkommunikation sicher. GeoFluent lässt sich ohne IT-Aufwand in die bestehende Kommunikations-Infrastruktur integrieren, so dass Mitarbeiter und Kunden weiterhin in ihrer vertrauten Umgebung und in ihrer eigenen Muttersprache miteinander kommunizieren können.

Vortrag: Global Voice Search Explosion

Voice Search wird die nächste Umwälzung in der Suchmaschinenoptimierung (SEO) bringen: Aoife Mc Ilraith, Lionbridges Senior Director of Global Search and Marketing, erklärt am 13.09. das Phänomen „Global Voice Search Explosion“. Sie zeigt auf, was Marken tun müssen, um das weltweite Voice-Search-Rennen um Position Zero zu gewinnen – und warum das mit Englisch allein nicht funktioniert.

Lionbridge ist Partner globaler Tech Player wie Adobe, Oracle und Sitecore, mit denen das Unternehmen hochwertige skalierbare Lösungen für das mehrsprachige Marketing bereitstellt. Auf dem Oracle-Stand (D-031 in Halle 8) werden Integrationslösungen des Sprachdienstleisters vorgestellt, die den Content-Austausch zwischen Marketingexperten und Übersetzungspartnern in der Oracle Marketing Cloud optimieren.

Am eigenen Stand in Halle 7 zeigt Lionbridge Demos seiner hochentwickelten Lösungen GeoFluent und Freeway sowie Case Studies von Kunden wie Lenovo, RCI und Thule. Wer die Entwicklung des mehrsprachigen Marketings mit einem ausgewiesenen Marktkenner diskutieren will, sollte Markus Hacker ansprechen: Der neue General Manager Central Europe von Lionbridge wird an beiden dmexco-Tagen am Stand sein.

Lionbridge auf der dmexco – der Überblick:


Lionbridge-Stand A-033 in Halle 7
Oracle-Stand D-031 in Halle 8
Vortrag: Global Voice Search Explosion


Am 13.09. um 17 Uhr in Halle 5.1
Sprecher: Aoife Mc Ilraith, Senior Director of Global Search and Marketing
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.