lifePR
Pressemitteilung BoxID: 130600 (Lindinger + Schmid)
  • Lindinger + Schmid
  • Schmargendorfer Straße 29
  • 12159 Berlin
  • https://www.lindinger-schmid.de
  • Ansprechpartner
  • Jörg Restorff
  • +49 (941) 221-77

Jürgen Dollase entwirft Konzept einer Deutschen Hochschule für Kochkunst

(lifePR) (Regensburg, ) In der November-Ausgabe der KUNSTZEITUNG, die im Verlag Lindinger + Schmid, Regensburg, erscheint (www.lindinger-schmid.de), skizziert der bekannte Koch-Experte und Gastronomie-Kritiker Jürgen Dollase das Strukturmodell einer zukünftigen Deutschen Hochschule für Kochkunst. Bei dem Modell handelt es sich um ein detailliertes Theoriegebäude, das dabei helfen soll, die Kochkunst aus der vorherrschenden subjektiven Nische des reinen Geschmackserlebnisses zu befreien. Die Vorgänge rund um das Verfertigen und Verspeisen von Mahlzeiten können so auf eine sichere analytische Basis gestellt werden.

Die Hochschule für Kochkunst, wie Sie Jürgen Dollase vorschwebt, setzt sich zusammen aus sechs Abteilungen. Gelehrt würden dort u.a. die Dokumentation der Kochkunst, begleitende Wissenschaften (z.B. Psychologie und Ästhetik), Kochtechnik sowie Angewandte Kochkunst und Kommunikation. Das vollständige Schema der Deutschen Hochschule für Kochkunst, das in der KUNSTZEITUNG, 11/09, veröffentlicht wird, finden Sie beigefügt als PDF-Datei.

.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.