Freitag, 15. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 568863

LTA verbessert Tarifkonditionen - Kunden profitieren vom erweiterten Leistungsumfang

Die Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) passt zum Jahreswechsel die Tarifkonditionen an und erweitert bei einzelnen Bestandteilen gezielt den Leistungsumfang

Berlin/Mannheim, (lifePR) - Geschenke gibt es in der Regel ja schon zu Weihnachten, aber manchmal lohnt es sich, auch bis zum neuen Jahr zu warten. So auch bei den Versicherungstarifen der LTA, die zum Jahreswechsel angepasst und in etlichen Teilbereichen für den Versicherungsnehmer deutlich verbessert wurden.

+++ Wesentliche Änderungen für die Tarife All in One- und Basic-Tarif +++

Um den Versicherungsnehmern eine höhere Flexibilität bieten zu können, wurden sowohl die Einzeltarife, als auch die Partner- und Familientarife angepasst. Unabhängig vom Wohnort und Verwandtschaftsgrad können jetzt neben einem Erwachsenen (zwei Erwachsene beim Partner-/Familientarif) bis zu drei Kinder (fünf Kinder beim Partner-/Familientarif) in einem Vertrag mit versichert werden. Und der Clou: Neben dem bisher versicherbaren Personenkreis mit Wohnsitz in der Europäischen Union, können nun auch Personen mit Wohnsitz in der Schweiz umfassend versichert werden.

Ganz wichtig für Tierfreunde. Im Falle des Reiserücktritts besteht jetzt, für zur Reise angemeldete Hunde, auch bei unerwarteter und schwerer Erkrankung bzw. schwerer Unfallverletzung Versicherungsschutz. Zudem besteht grundsätzlich auch bei Arbeitsplatzwechsel und einem damit verbundenen Reiserücktritt Versicherungsschutz.

Aber auch Senioren profitieren von den angepassten Tarifen. So wurde die Selbstbehaltsregelung bei Reiserücktritt und -abbruch für versicherte Personen ab 70 Jahren geändert. Diese haben nur noch bei unerwartet schweren Erkrankungen einen Selbstbehalt, ansonsten entfällt der Selbstbehalt.

+++ Weitere Änderungen im Tarif All in One für alle Reisen in einem Jahr +++

- Neue Annahmefristen: Der Versicherungsschutz beginnt, wenn der Abschluss bis maximal 30 Tage vor Reiseantritt erfolgt; wurde eine Reise innerhalb von 30 Tagen vor Reiseantritt gebucht, kann der Abschluss mit Einschränkungen bis einen Tag vor Reiseantritt erfolgen

- Erhöhung des maximalen Erstattungsbetrages bei der Umbuchungsgebühren-Versicherung von 50 ? auf 200 ?

+++ Weitere Änderungen im Tarif Basic für eine Reise +++

- Kein Selbstbehalt für versicherte Personen bis 69 Jahre

- Keine Prämiendifferenzierung bzgl. über/unter 70-jährige

- Neue Reisepreisstaffel ab 100 ? Reisepreis, in Verbindung mit einer Anpassung der Prämienstruktur

- Erweiterung der Tarifoption "Basic Travel" um eine Umbuchungsgebühren-Versicherung (bis 200 ?)

- Neue Tarifoption "Basic Health", um für einzelne Reisen ausschließlich Krankenversicherungsschutz zu bieten

Detaillierte Informationen zu den neuen Tarifen und allen Anpassungen sind unter http://www.lta-reiseschutz.de erhältlich

"Unsere Tarifoptionen unterliegen einer kontinuierlichen Überprüfung. Sobald wir ein Verbesserungspotenzial entdecken, setzen wir dieses auch um. So gewährleisten wir, dass jeder Versicherungsnehmer bei uns stets den für sich optimal passenden Versicherungsschutz findet. Das gilt natürlich auch für unsere Bestandskunden. Deren Verträge werden zur nächsten Fälligkeit automatisch und kostenfrei die verbesserten Leistungen enthalten", so Dr. Michael Dorka, Geschäftsführer der Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA).

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

HanseMerkur fördert Nachwuchs in der Touristik

, Finanzen & Versicherungen, HanseMerkur Versicherungsgruppe

Der Fachkräftemangel ist eine der größten Herausforderungen in der Touristik. Hier sieht sich die HanseMerkur Reiseversicherung AG (HMR) getreu...

Die Welt wird reicher – Deutsche sparen sich arm

, Finanzen & Versicherungen, Itzehoer Aktien Club GbR

Die Welt wird immer reicher. So das Ergebnis des „Globalen Wohlstands Reports“, der jährlich über die weltweite Vermögensentwicklung berichtet....

Berufsunfähigkeitsversicherung: Drei Tipps, wie Sie Beiträge sparen können

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Eine Berufsunfähigkeitsve­rsicherung (BU) zählt zu den wichtigsten Versicherungen. Wie man den Beitragsaufwand dafür möglichst gering halten...

Disclaimer