lifePR
Pressemitteilung BoxID: 639993 (Lieb Management & Beteiligungs GmbH)
  • Lieb Management & Beteiligungs GmbH
  • Bavariaring 38
  • 80639 München
  • http://www.lieb-management.de
  • Ansprechpartner
  • Julia Stubenböck
  • +49 (89) 452186-17

Kleiner Staat ganz groß im MICE-Business

Monacos Grimaldi Forum gibt Erweiterung bekannt

(lifePR) (Schechen, ) Viel los im Staate Monaco: Das Fürstentum an der Côte d‘Azur gibt das Startsignal für ein Offshore-Erweiterungsprojekt, das das Staatsgebiet bis 2025 um sechs Hektar vergrößern soll. Der neue Bereich wird Platz für Wohnungen, einen Hafen, einen Park, eine Promenade und nicht zuletzt die Erweiterung des Grimaldi Forums bieten. Damit wird die Ausstellungsfläche des Veranstaltungszentrums, das gleichzeitig auch Kulturraum ist, auf insgesamt 14.000 Quadratmeter erhöht.

Das Grimaldi Forum ist mit einer Gesamtfläche von derzeit 35.000 Quadratmetern eines der zentralen Veranstaltungs- und Kongresszentren des Fürstentums. So gibt es neben drei Auditorien mit 1.800, 800 und 400 Plätzen derzeit 22 Breakout-Räume sowie zahlreiche weitere Flächen im und außerhalb des Gebäudes. Dank der Erweiterung um knapp 6.000 Quadratmeter wird sich die Ausstellungsfläche um über 50 Prozent erhöhen. Der neue Bereich erlaubt noch größere Flexibilität und neue Veranstaltungsformate; zudem bietet ein eigener Eingang größtmögliche Privatsphäre für Gruppen.

Das Grimaldi Forum liegt architektonisch eindrucksvoll im Stadtteil Larvotto unweit von Monte-Carlo. Zahlreiche gläserne Waben lassen großflächig Tageslicht in das Innere des Gebäudes und sorgen so für eine helle und einladende Atmosphäre in den Meeting- und Veranstaltungsräumen. Das Forum ist zudem mit neuster Technik ausgestattet und ermöglicht dank ISO-14001:2004-Zertifizierung grüne Meetings und Events. Die Nachhaltigkeitsstrategie wird dabei unter anderem in den Bereichen Wasserverbrauch, Energie sowie Müllvermeidung und -trennung stetig vorangetrieben und weiterentwickelt. Auch im neuen Areal werden den hohen ökologischen Standards Rechnung getragen.

Zusätzlich zum Kongress- und Konferenzangebot bietet das Grimaldi Forum unter dem Namen „Event Factory" auch Ausstellungen, Shows und Konzerten einen Rahmen. Dabei wird die Verknüpfung von Kunst und Geschäftsreisen auf Wunsch aktiv gefördert, um kreativen Austausch zu ermöglichen. Mit der Erweiterung sollen dazu noch mehr Möglichkeiten geboten werden.

Über Monaco Government Tourist Bureau

Dramatisch in eine majestätische Felslandschaft gebaut und vom azurblauen Meer umgeben: Das Fürstentum Monaco an der französischen Riviera offeriert bleibende Eindrücke, wohin das Auge reicht. Dabei bietet der Côte-d’Azur-Staat, der weit über seine Grenzen hinaus für seine mondäne Eleganz, das prunkvolle Casino und rasante Autorennen bekannt ist, seinen Besuchern noch viele weitere Attraktionen. So locken zahlreiche Museen, Galerien und die Oper mit einem abwechslungsreichen kulturellen Portfolio, an den weißen Sandstränden wird dem Dolce Vita gefrönt und Liebhaber der guten Küche finden kulinarische Spezialitäten vom hippen Brauerei-Restaurant über veganes Soulfood bis hin zu raffinierter Sterneküche. Erholung versprechen die malerischen Gartenanlagen, die sich in verschiedenen Teilen Monacos befinden. Mit dem Grimaldi Forum, Hotels mit Meeting- und Konferenzeinrichtungen und zahlreichen Agenturen mit langjähriger Expertise im MICE-Geschäft finden auch Eventplaner im Fürstentum an der Côte d’Azur eine große Auswahl an passenden Angeboten.

Weitere Informationen zu den Meeting- und Incentivemöglichkeiten in Monaco finden sich online unter www.visitmonaco.com sowie www.twitter.com/monacocvb. Ein Video zum Erweiterungsprojekt kann unter folgendem Link abgerufen werden: www.youtube.com/watch?v=ZI9Nqvrc6kI&feature=youtu.be. Weitere Bilder unter www.dropbox.com/sh/6r13losqlmph3z2/AADKfHYX9GRS95NcU7m2PKuWa?dl=0.