Mittwoch, 24. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 131857

Bayer Leverkusen bleibt Spitzenreiter: 4:0 gegen Frankfurt

(lifePR) (Waldstetten, ) Mit einer Gala-Vorstellung bleibt Bayer 04 Leverkusen Spitzenreiter und dem Vereinsrekord mit 14 Bundesliga-Spielen in Folge ohne Niederlage auf der Spur.

Vor 30.000 Zuschauern in der BayArena zeigten die Leverkusener vor allem in der ersten Hälfte phantastischen Offensiv-Fußball. Stefan Kießling (2.), Stefan Reinartz (6.) und Toni Kross (11.) schraubten das Ergebnis mit dem Blitzstart auf 3:0. Den Schlusspunkt setzte Lars Bender vier Minuten nach seiner Einwechslung in der 86. Minute. Bei allen drei Toren war die LEICHT-Bande in bester Platzierung hinter dem Tor sichtbar und hatten somit eine sehr gute Fernsehpräsenz. Bayer Leverkusen bleibt damit weiterhin ungeschlagen und konnte nach zuletzt drei Unentschieden wieder einen Dreier einfahren.

Am 22. November stehen die Leverkusener in der 13. Bundesliga- Begegnung dem Tabellenachten, den Bayern, gegenüber. Auch hier ist wieder ein hochkarätiges, packendes Spiel zu erwarten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mit dem Kremser unterwegs in der Wildnis

, Freizeit & Hobby, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Um den 200 Hektar großen Wildpark-MV in Güstrow zu entdecken, können die Besucher gut und gerne einen ganzen Tag einplanen. Hier wartet an jeder...

Titel verteidigt! Siegermost kommt wieder aus Rottenburg

, Freizeit & Hobby, Freilichtmuseum Beuren

Die Mostprämierung "Wer macht den besten Most" ist eine der traditionsreichsten Veranstaltungen im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen,...

Björn Pertoft und Tobi Vorwerk als Special Guests auf dem AMIGO Spielefest angekündigt

, Freizeit & Hobby, AMIGO Spiel + Freizeit GmbH

AMIGO lädt am 10. und 11. Juni zum großen verlagseigenen Spielefest in den Mannheimer Luisenpark ein. Neben zahllosen Spieleturnieren und vier...

Disclaimer