Bertrand Cliquet, Lazard AM: "Sinnvoll diversifizieren, nicht naiv"

(lifePR) ( New York / London, )
In Zeiten hoher Volatilität sollten Aktien-Anleger auf Qualität setzen, erklärt Bertrand Cliquet, Portfoliomanager des Lazard Global Equity Franchise Fund. Entscheidend sei jedoch, nicht zu viel für die Qualitätstitel zu bezahlen.

Mit zunehmender Volatilität an den Märkten fragen sich viele Investoren, ob die Abbildung der Marktentwicklung im eigenen Portfolio ausreicht, um das investierte Kapital zu schützen und ausreichende Erträge zu erzielen. „Aus unserer Sicht dürfte die Orientierung an Aktien-Benchmarks in den kommenden Jahren nicht allzu attraktiv sein“, erklärt Cliquet. Der Experte setzt deshalb auf ein konzentriertes, Benchmark-unabhängiges Portfolio, das auf absolute Renditen ausgerichtet ist. „Investoren sollten sich aus unserer Sicht auf Qualitätstitel konzentrieren. Das sind Unternehmen mit besser prognostizierbaren Gewinnen, die in ihrem jeweiligen Markt eine dominierende Stellung einnehmen und zudem in Branchen mit hohen Wechselkosten tätig sind. Solche Qualitätsunternehmen sind deutlich weniger anfällig für Marktvolatilität.“

Qualität – aber nur zu angemessenen Preisen
Bei einem Investment in Qualitätsaktien bestehe jedoch die Gefahr, zu viel für einen Titel zu bezahlen. Für Cliquet und sein Team ist deshalb die Aktienbewertung ein wesentlicher Risikofaktor. „Der Markt war zuletzt sehr selbstgefällig bei der Aktienbewertung. Diversifikation lohnt sich aber nur, wenn Sie attraktive Aktien zum richtigen Preis kaufen“, sagt Cliquet. Sind Qualitätsaktien nicht zu angemessenen Preisen zu haben, sollten Investoren besser auf ein konzentriertes Portfolio setzen. „Ein breit diversifiziertes Portfolio kann paradoxerweise mehr Risiko beinhalten als ein konzentriertes Portfolio. Anleger sollten deshalb sinnvoll diversifizieren, nicht naiv“, so Cliquet.

Das Portfolio des Lazard Global Equity Franchise Fund beispielsweise umfasste in den letzten zwei Jahren selten mehr als 25 Titel. „In volatilen Phasen haben wir unsere Positionen in Unternehmen vergrößert, die sich zuletzt unterdurchschnittlich entwickelt hatten, deren Risiko-Rendite-Verhältnis sich jedoch verbessert hatte“, sagt der Portfoliomanager. „Wir sind überzeugt, damit auch auf lange Sicht gut aufgestellt zu sein.“

Über Lazard Ltd
Lazard, eines der weltweit führenden Finanzberatungs- und Vermögensverwaltungsunternehmen, ist in 43 Städten in 27 Ländern in Nordamerika, Europa, Asien, Australien, Mittel- und Südamerika tätig. Die Geschichte des Unternehmens reicht bis ins Jahr 1848 zurück. Lazard berät bei Fusionen und Übernahmen, strategischen Entscheidungen, Umstrukturierungen und Fragen der Kapitalstruktur, bei der Kapitalbeschaffung und Unternehmensfinanzierung. Darüber hinaus bietet Lazard Vermögensverwaltungs-leistungen für Unternehmen, Institutionen, Regierungen und Privatpersonen.

Weitere Informationen über Lazard finden Sie auf www.lazard.com. Folgen Sie Lazard über @Lazard.

Disclaimer
Eine Garantie für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben können wir nicht übernehmen, und keine Aussage in diesem Artikel ist als solche Garantie zu verstehen. Alle Meinungsaussagen geben die aktuelle Einschätzung des Verfassers/der Verfasser wieder und stellen nicht notwendigerweise die Meinung von Lazard oder deren assoziierter Unternehmen dar.

Die in diesem Artikel zum Ausdruck gebrachten Meinungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Weder Lazard noch deren assoziierte Unternehmen übernehmen irgendeine Art von Haftung für die Verwendung dieses Artikels oder dessen Inhalt.

Weder dieser Artikel noch dessen Inhalt noch eine Kopie dieses Artikels darf ohne die vorherige ausdrückliche Erlaubnis von Lazard auf irgendeine Weise verändert oder an Dritte verteilt oder übermittelt werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.