Besorg dir 'n Leben, party hard und gönn dir!

Jetzt upgraden: über 600 Slang-Ausdrücke, die bei Jugendlichen in Deutschland, Österreich und der Schweiz gerade krönungsbedürftig sind

(lifePR) ( München, )
Na, alles stabil? Oder gestern massiv abgeschädelt und deshalb heute einen Iltis auf der Zunge? Wer hier nicht mehr mitkommt, ist ein Beta und hat echt keine street credibility. Nix BÄM, nix Ghettofaust, nix Bosz, nix Sprach-Babo.

Fresh ist das neue Cool, und dieses Wörterbuch ist das Gegenteil von lame. 100% Jugendsprache 2015 präsentiert topaktuelle Wörter, die wieder ausschließlich von Jugendlichen eingereicht wurden. Von A wie Appsüchtel bis Z wie Zahnpastakater: Hier zeigt sich erneut, wie kreativ und originell Jugendliche mit ihrer Sprache umgehen. Auch die Übersetzungen ins Englische (US und GB) hat Langenscheidt auf den neuesten Stand gebracht. So heißt der Zustand nach dem gestrigen Saufgelage zum Beispiel massively hamstered.

Den Slang zu entsnowden ist gediegen und macht dem ABF ebenso viel Spaß wie der MILF. Sonderkapitel fassen speziellen Wortschatz extra zusammen. Zum Beispiel zeigt das "Smartphone-Säuseln" was man in den sozialen Medien heute so sagt und tut - lebenswichtig für den Likejunkey auf Gesichtsbuch. Alle, die lieber reallifen, ziehen sich die angesagten Wörter mit ihren "Dudes 'n' Droogs" offline rein, ganz classic auf der Couch. Also los, Sista, Digga: Lasst die Haare wehen, fjeden shoppen gehen. Das Ding ist awesome tight und ihr könnt nur improven.
Trailer zum Buch: >> https://www.facebook.com/langenscheidt...

Seit Jahren der Burner: Das "Jugendwort des Jahres" ist eine Initiative der Langenscheidt GmbH & Co. KG in Kooperation mit der Jugendmesse YOU sowie den Jugendzeitschriften YAEZ und Mädchen. Seit 2008 werden Jugendliche jährlich aufgerufen, auf www.jugendwort.de Lieblingswörter einzureichen und zu diskutieren. Ab Mitte des Jahres heißt es dann: Ran ans Voting! 30 Wörter stehen zur Wahl und jeder darf bis 31. Oktober seinen Favoriten bestimmen. Die Besten kommen in die nächste Runde und werden der Jury vorgelegt. Die wählt aus den Top 15 des Online-Votings das Gewinnerwort sowie die Plätze 2 bis 5. Die besten Einreichungen haben zudem die Chance, in der jährlichen Ausgabe des Buchs "100% Jugendsprache" zu erscheinen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.