Direktvermarktung: Neue Absatzmärkte erschließen

(lifePR) ( Münster, )
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Ideen erfahren" der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen finden in diesem Jahr in der Zeit von Juni bis September fünf Betriebsbesichtigungen unter dem Thema "Erschließung neuer Absatzmärkte" statt. Damit richtet die Landservice-Beratung der Landwirtschaftskammer den Fokus auf die aktuelle Marktsituation.  

Die veränderten Haushaltsstrukturen und andere Essgewohnheiten wirken sich auf das Kundeneinkaufsverhalten und die Nachfragesituation in den Hofläden aus. Daher werden bei den Betriebsbesichtigungen vor Ort die Chancen und Risiken diverser Vermarktungswege ausgelotet.  

Zu den Absatzkonzepten und deren Marktperspektiven, die die Teilnehmer kennenlernen, zählen der Online-Handel, der Automatenverkauf, die Vermarktung von Spezialitäten in der Nische sowie der Wochenmarkthandel und der Vertrieb von Fleischspezialitäten über den regionalen Lebensmitteleinzelhandel.  

Das komplette Veranstaltungsprogramm gibt es unter www.landwirtschaftskammer.de in der Rubrik Landwirtschaft/Landservice einzusehen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen werden telefonisch unter 0251 2376 - 304 oder per Mail an landservice@lwk.nrw.de erbeten. Ansprechpartnerin für Rückfragen ist Birgit Jacquemin, Referentin für Agrarmarketing und Direktvermarktung der Landwirtschaftskammer, Telefon: 0251 2376-380.  

http://www.landwirtschaftskammer.de/landwirtschaft/landservice/pdf/ideen-erfahren-2017.pdf
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.