BioMotion-Tour durch Europa macht Station in Niedersachsen

Von Biokraftstoffen betriebener Fahrzeugkorso bereist sieben Länder

(lifePR) ( Oldenburg, )
Auf ihrem Weg quer durch Europa machte die BioMotion-Tour gestern (20. Oktober) und heute (21. Oktober) Station in Niedersachsen. Die mit den Biotreibstoffen Pflanzenöl, Biodiesel, Ethanol und Biogas betankte Fahrzeugflotte besuchte zunächst Cloppenburg (KFS-Biodiesel) und Brake (Wilmar Edible Oils GmbH), einen Tag später Werlte (Klimacenter), Meppen (Roadshow) und Haren (Eurohafen). Der Korso besteht aus neun PKW, einem LKW, einem Schlepper und einem Motorrad.

Die BioMotion-Tour war am 13. Oktober in Paris gestartet und wird nach 33 Tagen 35 Städte in sieben Ländern bereist haben. Die Tour führt über Frankreich, Belgien, Holland, Deutschland, Ungarn, Rumänien und Polen. Endstation wird am 12. November die internationale Landmaschinen-Ausstellung Agritechnica in Hannover sein. Bis dahin werden 50 Veranstaltungen und Events rund um das Thema "Nachhaltige Mobilität und Biokraftstoffe" stattgefunden haben.

Ziel dieser europaweiten Informationskampagne ist es, den Erfahrungsaustausch in Sachen Biokraftstoffe zwischen den EU-Ländern zu intensivieren. Die Tour findet im Rahmen des EU-Projektes "BioMotion - Biofuels in Motion" statt, in dem sieben Institute aus Frankreich, den Niederlanden, Polen, Rumänien, Ungarn und Deutschland eng zusammenarbeiten. In Deutschland sind das 3N-Kompetenzzentrum (Niedersachsen Netzwerk Nachwachsende Rohstoffe) und die Landwirtschaftskammer Niedersachsen Hauptträger des Projektes.

Weitere Stationen in Deutschland sind am 22. Oktober Werne, am 23. Oktober Köln, am 24. Oktober Nürnberg und vom 25. bis 26. Oktober Straubing. Details zur Tour gibt es im Internet unter www.biomotiontour.eu oder www.3-n.info.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.