lifePR
Pressemitteilung BoxID: 138092 (Landwirtschaftliche Rentenbank)
  • Landwirtschaftliche Rentenbank
  • Hochstraße 2
  • 60313 Frankfurt am Main
  • https://www.rentenbank.de
  • Ansprechpartner
  • Karin Gress
  • +49 (69) 2107-393

Rentenbank verlängert Konjunkturprogramm Agribusiness

Bank stellt EUR 750 Mio. bereit

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Vor dem Hintergrund der unverändert schwierigen wirtschaftlichen Lage in der Agrar- und Ernährungswirtschaft verlängert die Rentenbank ihr Konjunkturprogramm Agribusiness. Die ursprünglich bis Ende 2009 befristete Fördermaßnahme läuft jetzt bis zum 31. Dezember 2010. "Mit der Verlängerung ermöglichen wir den durch die Wirtschafts- und Finanzkrise weiterhin stark belasteten Unternehmen, Luft zu holen", betont Dr. Marcus Dahmen, Sprecher des Vorstands der Rentenbank.

Das Konjunkturprogramm Agribusiness besteht aus einem Maßnahmenbündel, für das die Förderbank im laufenden Jahr insgesamt rund EUR 750 Mio zur Verfügung gestellt hat. "Da sich die Situation der Betriebe nicht wesentlich verändert hat, gehen wir für das Jahr 2010 von einer Nachfrage in ähnlicher Größenordnung aus", so Dr. Dahmen.

Im Rahmen des Förderangebots können Milchvieh haltende Betriebe Liquiditätshilfedarlehen erhalten. Viele dieser Betriebe befinden sich derzeit in einer außerordentlich angespannten wirtschaftlichen Situation. Darüber hinaus werden für Unternehmen der gesamten Agrarund Ernährungswirtschaft auch Anschlussfinanzierungen für bereits getätigte betriebliche Ausgaben angeboten. Eingeschlossen sind hierbei Zinsanpassungen bestehender Hausbankendarlehen.

Wie bei den Darlehen der Rentenbank üblich, sind die Kreditanträge an die Hausbank zu richten. Die Programmkredite der Förderbank für das Agribusiness und den ländlichen Raum dürfen neben anderen öffentlichen Mitteln, z. B. Zuschüssen, eingesetzt werden, soweit die von der EU vorgegebenen Beihilfeobergrenzen eingehalten werden.

Internet: www.rentenbank.de

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.