Samstag, 25. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 662934

Kürzere Öffnungszeiten am kommenden Montag

LWL-Museum für Kunst und Kultur schließt um 16 Uhr

Münster, (lifePR) - Am Montag (17.7.) schließt das LWL-Museum für Kunst und Kultur seine Türen bereits um 16 Uhr. Als Partner des Klavierfestivals Ruhr findet im Foyer des Kunstmuseums des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) ein Konzert mit dem Pianisten Joseph Moog statt. Aufgrund der Vorbereitungen für diese Veranstaltung ergibt sich die kürzere Öffnungszeit des Museums von 10 - 16 Uhr.

Von der früheren Schließung betroffen sind auch die zwei Arbeiten der Skulptur Projekte 2017 von Nora Schultz im Foyer und Michael Dean im Lichthof. Die Arbeit von Gregor Schneider bleibt für alle Interessierten über den Eingang an der Pferdegasse bis 19.45 Uhr zugänglich. Ein barrierefreier Zugang ist bis 16 Uhr möglich.

Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL)

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) arbeitet als Kommunalverband mit mehr als 16.000 Beschäftigten für die 8,2 Millionen Menschen in der Region. Der LWL betreibt 35 Förderschulen, 21 Krankenhäuser, 17 Museen und ist einer der größten deutschen Hilfezahler für Menschen mit Behinderung. Er erfüllt damit Aufgaben im sozialen Bereich, in der Behinderten- und Jugendhilfe, in der Psychiatrie und in der Kultur, die sinnvollerweise westfalenweit wahrgenommen werden. Ebenso engagiert er sich für eine inklusive Gesellschaft in allen Lebensbereichen. Die neun kreisfreien Städte und 18 Kreise in Westfalen-Lippe sind die Mitglieder des LWL. Sie tragen und finanzieren den Landschaftsverband, dessen Aufgaben ein Parlament mit 116 Mitgliedern aus den westfälischen Kommunen gestaltet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

»IVAN UND DIE FRAUEN«: One-Man-Show mit Cusch Jung

, Kunst & Kultur, Oper Leipzig

  Cusch Jung ist nicht nur Regisseur, Choreograf und Darsteller, sondern im Rahmen der neuen Reihe »Kleine Kömödie« am Samstag, 2. Dezember,...

Kammerkonzert mit Annette Dasch und Wolfram Rieger

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

„Bin ich denn noch ein Mensch?“ Viktor Ullmann Annette Dasch ist weltbekannt, und zwar nicht erst seit sie die "Elsa" im Bayreuther "Lohengrin"...

KÖRPERWELTEN kommen 2018 nach Osnabrück

, Kunst & Kultur, EVENTSTIFTER GmbH

Ab 19. Mai bis 2. September 2018 präsentieren Plastinator Dr. Gunther von Hagens und Kuratorin Dr. Angelina Whalley erstmals ihre aktuelle Ausstellung...

Disclaimer