Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 921632

Landschaftsverband Rheinland Kennedy-Ufer 2 50679 Köln, Deutschland http://www.lvr.de
Ansprechpartner:in Frau Jari Ortwig +49 2232 5793119
Logo der Firma Landschaftsverband Rheinland
Landschaftsverband Rheinland

Direktorin Madeleine Frey tritt ihr neues Amt an – Leitungswechsel im Max Ernst Museum Brühl des LVR

Dr. Achim Sommer trat Ende August in den Ruhestand ein / Frey leitete zuvor Galerie Stadt Sindelfingen

(lifePR) (Brühl, )
Seit Oktober übernimmt Madeleine Frey die Leitung des Max Ernst Museum Brühl des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR). Zuvor leitete sie sechs Jahre lang die Galerie Stadt Sindelfingen, das städtische Museum für moderne und zeitgenössische Kunst. Dr. Achim Sommer trat nach 16 Jahren Amtszeit als Museumsdirektor Ende August in den Ruhestand.

In ihrer Zeit als Leiterin der Galerie Stadt Sindelfingen präsentierte die Kunsthistorikerin und Volkswirtin zahlreiche Ausstellungen, darunter das von der Kulturstiftung des Bundes geförderte Projekt „Beyond the Pain“ (2020/2021), in der sie mit internationalen Künstler*innen wie Marianna Simnett, Damien Hirst, Maya Watanabe oder „Forensic Architecture“ zusammen arbeitete. Einzel- und Gruppenausstellungen wie „Aktion&Malerei“ (2017) oder Martin Pfeifles „terr!“ als partizipatives Projekt im Sindelfinger Freibad (2018) inszenierte sie in neuen Umgebungen und ermöglichte ortsbezogene Neuproduktionen. Ende September eröffnete Madeleine Frey ihre letzte Ausstellung „What I like!“ in Sindelfingen. Dazu waren Mitarbeitende aus der Verwaltung sowie Künstler*innen in einem demokratischen Kuratierungsverfahren eingeladen worden, aus der Museumssammlung ein Lieblingswerk auszuwählen und der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Madeleine Frey, geboren 1984, studierte an den Universitäten Freiburg, Lugano, Basel und Cambridge Kunstgeschichte sowie Volkswirtschaftslehre. Sie war Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes sowie der Kunststiftung Baden-Württemberg. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehören die ökonomischen und soziologischen Parameter des Kunstbetriebs, Transformationsprozesse und das Hinterfragen bestehender repressiver Strukturen und Rollenbilder. In denen von ihr kuratierten Ausstellungen verfolgt sie intermediale, prozesshafte und performative Ansätze.

SAVE THE DATES:

‎Ausstellung „Image. Max Ernst im Foto“ mit neuer Laufzeit vom 15. Januar bis 23. April 2023‎Veranstaltung: “Auf ein Gespräch mit Madeleine Frey / Jahresvorschau 2023“: Museumsgespräch mit der neuen Direktorin am Freitag, 9.12.2022, um 15 Uhr für alle Interessierten und um 11 Uhr für Journalist*innen und Medienvertreter*innen

Landschaftsverband Rheinland

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 21.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke.

Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.