Freitag, 27. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 685789

Ehemalige Abgeordnete und Beigeordnete erhalten LWV-Auszeichnung

Kassel, (lifePR) - Zwölf ehemalige Abgeordnete und Beigeordnete sind für ihren langjährigen ehrenamtlichen Einsatz in den Gremien des Landeswohlfahrtsverbandes (LWV) Hessen geehrt worden. Im Rahmen eines Parlamentarischen Abends in Kassel wurden ihnen vom Präsidenten der Verbandsversammlung (VV), Friedel Kopp, und LWV-Landesdirektor Uwe Brückmann Ehrenringe und Ehrenplaketten des LWV verliehen. Friedel Kopp und Uwe Brückmann lobten den großen Einsatz der zwölf Sozialpolitiker, die sich lange Jahre in der parlamentarischen Arbeit beim LWV engagiert haben. Im Parlament, in Ausschüssen und Kommissionen haben sie an richtungsweisenden Entscheidungen für die Unterstützung behinderter, kranker und sozial benachteiligter Menschen in Hessen mitgewirkt. So waren die VV-Abgeordneten wesentlich an der Entwicklung des Betreuten Wohnens, einem ambulanten Betreuungsangebot, beteiligt. Heute werden mehr als 54 Prozent der Leistungsempfänger ambulant betreut. Außerdem hat das Parlament maßgeblich an der Gründung der Vitos GmbH mitgewirkt.

Der Ehrenring, die höchste Auszeichnung des LWV, wurde verliehen an:              

Robert Becker (Mengerskirchen)

Hildegard Burkert (Frankfurt)

Götz Friedrich Föge (Hünfeld)

Fritz Kramer (Fulda)

Norbert Leber (Griesheim)

Hans-Jürgen Platt (Offenbach) und

Die Ehrenplakette in Gold erhielt:

Reiner Emmerich (Neuenstein)

Die Ehrenplakette in Silber bekamen:

Edith von Hunnius (Rimbach)

Robert Fischbach (Dautphetal) und

Paul Dünte (Kriftel).

Der Landeswohlfahrtsverband Hessen ist ein Zusammenschluss der Landkreise und kreisfreien Städte, dem soziale Aufgaben übertragen wurden.


Er unterstützt behinderte, psychisch kranke und sozial benachteiligte Menschen


in ihrem Alltag und im Beruf.


Er betreut Kriegsbeschädigte, deren Angehörige und Hinterbliebene.



Er ist Träger von Förderschulen und Frühförderstellen.



Er ist Alleingesellschafter der Vitos GmbH, die einen wesentlichen Teil der
psychiatrischen Versorgung in Hessen sicherstellt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schweiz: Adventgemeinde Basel solidarisch mit Juden der Stadt

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 25. April haben Vertreter der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Basel einen Solidaritätsbeitrag von 5.000 Franken (4.176 Euro)...

Ballverlust, Nachtruhe mit hundert Särgen, Inseln ohne Menschen sowie ein Lebensplan und Wissenswertes zur Walpurgisnacht

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Es ist schon eine ziemliche Zeitspanne, die die fünf Deals der Woche umfassen, die im E-Book-Shop www.edition-digital.de eine Woche lang (Freitag,...

Tanzen für die Abiparty

, Medien & Kommunikation, Taunus Sparkasse

Getanzt wird eigentlich erst bei der Abiparty – Nico Hoffmann hat für die Abiparty getanzt. Wie das geht? Mit dem „Talent Battle 2018“ der Taunus...

Disclaimer