Freitag, 23. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 678500

Touristiker freuen sich über mehr Arbeit

Tourismuszahlen im Freistaat steigen

Dresden, (lifePR) - Sachsens Touristiker freuen sich: Die Ferienzeit bescherte den Gastgebern ein Plus bei den Übernachtungszahlen von 3,8 % und ein Zuwachs an Gästen von 5,4 %.

Die Bilanz der ersten acht Monate dieses Jahres ist positiv, von Januar bis August 2017 buchten 5,1 Mio. Gäste 12,8 Mio. Übernachtungen. Damit konnte sowohl bei der Gästeanzahl (+ 5,4 %) als auch bei den Übernachtungen (+3,8 %) ein deutlicher Zuwachs gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum verzeichnet werden. Damit liegt der Freistaat bei den Übernachtungen über den deutschlandweiten Zahlen, hier gab es 3 % Zuwachs.

Durchweg alle Regionen profitierten vom Interesse der Urlauber an Sachsen. Über die größten Zuwächse freut sich das Vogtland mit einem Plus von 9,3 % bei den Ankünften und 4,8 % bei den Übernachtungen. Hier zahlt sich die verstärkte und gemeinsame Zusammenarbeit mit dem thüringischen Vogtland aus.

Der Sächsische Qualitätstag im vogtländischen Staatsbad Bad Elster bestätigte vor wenigen Tagen, dass sich Investitionen in Qualität, Gastfreundschaft und neue Angebote lohnen.

LTV-Präsident und Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler MdL freut sich über diese Zwischenbilanz: "Das Ergebnis ist für alle Touristiker und Multiplikatoren der Branche ein Grund, stolz zu sein. Hier gilt es, anzuknüpfen und in Zukunft noch mehr auf Qualität zu setzen. Es ist wichtig, dass wir gemeinsam am Kurs festhalten und die Wettbewerbsfähigkeit der Destinationen im Rahmen der Tourismusstrategie Sachsen 2020 weiter stärken. Dazu gehören Initiativen zur Unterstützung der klein- und mittelständischen Unternehmen ebenso wie zur Ertüchtigung und Modernisierung der touristischen Infrastruktur in Kommunen und Regionen."

Bis zum Jahresende hofft der LTV SACHSEN, dass die Marke der 19 Mio. Übernachtungen erreicht wird. Das entspräche einem Zuwachs von zwei Prozent.

Landestourismusverband Sachsen e.V.

Als Dachverband repräsentiert der LTV SACHSEN rund 4.500 direkte und indirekte Mitglieder aus dem gesamten Dienstleistungssektor. Die breit gefächerte Mitgliederpalette unterstützt dabei seine Aufgabe, die Interessen des mittelständisch geprägten Tourismus in Sachsen zu vertreten. Die Branche erwirtschaftet in Sachsen einen Jahresumsatz von 7,8 Mrd. Euro Jahresumsatz, der 188.000 Menschen Beschäftigung sichert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Silvester am Inari See

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Hoch oben im Norden Finnisch Lapplands befindet sich der kleine Ort Inari. Direkt am Fluss, der in den Inari See mündet, liegt das familiär geführte...

Kann man mit einem Airstream Wohnwagen Wintercamping machen?

, Reisen & Urlaub, Roka-Werk GmbH

Kann man mit einem Airstream Wintercamping machen? Diese Frage stellen sich sicher viele Interessenten beim Anblick der Aluminiumzigarre aus...

Bad Füssing - Europäischer Übernachtungsrekord dank Stammgästen

, Reisen & Urlaub, Kur- & GästeService Bad Füssing

Mit über 2,4 Millionen Übernachtungen und 315.157 Gästeankünften in 2017 ist Bad Füssing das erfolgreichste und meistbesuchte Heilbad Europas....

Disclaimer