Freitag, 20. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 289370

Mille Miglia präsentiert sich auf der Retro Classics

Die Organisatoren des berühmtesten Automobilrennens der Welt stellen die diesjährigen Höhepunkte exklusiv auf der Automobilmesse in Stuttgart vor

Stuttgart, (lifePR) - Das berühmteste Autorennen der Welt, die Mille Miglia, findet in diesem Jahr vom 17. bis 20. Mai statt (http://www.1000miglia.eu/). Die Rallye der legendären "Tausend Meilen" von Brescia nach Rom und zurück wurde 1927 zum ersten Mal ausgetragen und führte auf rund 1600 Kilometer über öffentliche Straßen. Die Präsentation dieses hochklassigen Oldtimer-Events 2012 findet in Deutschland während der Retro Classics in Stuttgart (22.-25. März) statt. Am 22. März, dem exklusiven Preview-Tag der Automobilmesse, zeigen Alessandro Casali, Präsident des Mille Miglia Organization Committees, und Sandro Binelli, Generalsekretär des Mille Miglia Organization Committees, die spektakulärsten Momente der vergangenen Mille Miglia und die aufregendsten News der kommenden Veranstaltung mit einem eigens dafür produzierten Film. Die Moderation der Mille Miglia Präsentation übernimmt eine der schönsten Blondinen des Oldtimer-Business: die italienische Automobil- Journalistin und TV-Moderatorin Savina Confaloni. Um 18 Uhr beginnt die Veranstaltung mit geladenen VIPs und Ehrengästen wie Anneliese Abarth, die als Mille Miglia Botschafterin fungiert. Während der Veranstaltung wird neben der diesjährigen Streckenführung auch ein Blick auf die prominenten Gäste und die Teilnehmer der Mille Miglia 2012 geworfen. Mit Spannung erwartet wird die Vorstellung der bedeutendsten Fahrzeuge, die in diesem Jahr zur Teilnahme zugelassen sind. Darum beworben haben sich 1355 Oldtimer -Teams aus 25 Ländern. Die meisten Bewerber kommen aus Europa, doch auch aus Argentinien, Australien, Japan und den USA sind Oldtimer und Fahrer dabei.

Die Automobil-Messe Retro Classics findet im Jahr 2012 zum 12. Mal statt. Im Jahr 2011 besuchten 65.000 Besucher die Messe in acht Hallen auf einer Fläche von rund 100.000 Quadratmeter. Die Aussteller, Händler, Restauratoren, Traditions-abteilungen der Autohersteller sowie deren anerkannte Clubs, kommen aus ganz Europa nach Stuttgart. Neben den Klassikern der Vorkriegs- und Nachkriegsgeschichte kommen auf der Retro Classics auch Liebhaber von traditionsreichen Omnibussen, legendären Lastwagen und Zweirädern sowie Traktoren auf ihre Kosten. Als Besonderheit zeigt die Messe die Kategorie der "Neo Classics", die Klassiker von morgen, im Programm, also concept cars und Manufakturfahrzeuge aus heutiger Produktion, die in limitierten Stückzahlen hergestellt werden. Die Retro Night als get-together der Automobilszene, Auktionen, die Verkaufshalle sowie der internationale Teilemarkt runden das Messeangebot ab.

Öffnungszeiten der Retro Classics 2012:

Die Retro Classics 2012 ist geöffnet am Donnerstag, 22. März, von 15 Uhr bis 19 Uhr, am Freitag, 23. März, von 10 Uhr bis 19 Uhr, am Samstag und Sonntag, 24./ 25. März, täglich von 9 Uhr bis 18 Uhr. Beim Preview-Day am Donnerstag öffnen sich die Hallen speziell für Journalisten und Besucher, die die kostbaren Ausstellungsstücke in Ruhe bewundern möchten. Am selben Tag wird in der Halle 1 von 19 Uhr bis 22 Uhr die RETRO NIGHT®, gefeiert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Barracuda Ultralight Project 2.0 for BMW M3 and M4

, Mobile & Verkehr, JMS - Fahrzeugteile GmbH

With 431 hp from its TwinPower Turbo straight six motor and rear-wheel drive, the BMW M4 is one of the most popular middle class sports coupes,...

Barracuda Ultralight Project 2.0 für BMW M3 und M4

, Mobile & Verkehr, JMS - Fahrzeugteile GmbH

Der BMW M4 ist aktuell einer der beliebtesten Sportwagen in der Mittelklasse. Mit einer Leistung von mindestens 431 PS und Heckantrieb findet...

General Tire mit neuen Winterprodukten für Pkw, SUV und Vans

, Mobile & Verkehr, Continental Reifen Deutschland GmbH

General Tire hat das Angebot von Winterreifen für Pkw, SUV und Vans für den mitteleuropäischen Markt weiter optimiert. Die neuen Winterprofis...

Disclaimer