Mittwoch, 01. März 2017


  • Pressemitteilung BoxID 62054

460 Millionen Euro für die Familien im Land

L-Bank: Zahl der Förderkredite im Wohnungsbau ist deutlich gestiegen

(lifePR) (Karlsruhe, ) Bis Ende Juli erhielten dieses Jahr mehr als 4.600 Familien mit Kind einen Kredit der L-Bank zur Finanzierung von Wohnungseigentum. Das sind - in nur sieben Monaten - bereits 24 Prozent mehr geförderte Bau- und Kaufvorhaben als im gesamten Vorjahr. Diese Entwicklung steht gegen den allgemeinen Trend. Denn im vergangenen Jahr sank die Zahl der fertig gestellten Wohnungen landesweit auf das niedrigste Niveau seit Jahrzehnten und auch 2007 stagniert die Wohnungsbautätigkeit. Trotzdem erreichte das erweiterte Förderangebot der L-Bank deutlich mehr Familien. Insgesamt wurden dieses Jahr bereits über 460 Millionen Euro zur Finanzierung von Wohneigentum in Baden-Württemberg zugesagt.

Die Bank wertet das als Erfolg der Neuausrichtung ihrer Angebote im vergangenen Jahr. Nach wie vor stehen Familien mit Kindern im Mittelpunkt der Förderung. Zinsverbilligte Darlehen mit langen Laufzeiten erleichtern ihnen die Finanzierung von Wohneigentum. Bei den Landesprogrammen wurden die Einkommensgrenzen erhöht (z.B. auf 60.000 Euro brutto jährlich für eine vierköpfige Familie) und die Konditionen verbessert. Die Förderung richtet sich nicht mehr ausschließlich nach der Zahl der Kinder, die bei der Antragstellung in der Familie leben - jetzt wächst die Förderung mit. Ein spezielles Darlehensangebot ermöglicht, dass die Förderleistung während der laufenden Finanzierung angepasst wird, wenn die Kinderzahl steigt. Diese Optionsdarlehen stehen auch Paaren offen, die noch keine Kinder haben. Bei diesem Angebot nahm die Nachfrage seit Programmstart im Mai 2007 kontinuierlich zu: mehr als 27 Millionen wurden bereits zugesagt. Jeder vierte Antragsteller, der mit Landesmitteln finanziert, nutzt dieses spezielle Angebot.

Neben der fokussierten Landesförderung bietet die L-Bank auch ein eigenes Programm an, das sich an Familien mit Kindern richtet. Bei "Wohnen mit Kind", das gemeinsam mit der KfW angeboten wird, verbilligt die L-Bank die zinsgünstigen Kredite der Bundesförderung zusätzlich. Diese Finanzierungen richten sich an breite Bevölkerungsschichten und unterstützen viele Familien aus Baden-Württemberg auf dem Weg ins Eigenheim.

Welches Programm für die jeweilige Familiensituation und je nach Vorhaben die günstigste Finanzierungslösung bietet, klärt man am besten im Gespräch mit den Beratern der Bank.

Informationen zu allen Angeboten gibt es im Internet unter www.l-bank.de/wohnraumfinanzierung.

Fragen beantwortet das Expertentelefon der LBank:

01801 150-333* (*3,9 Cent pro Minute aus dem Festnetz der Deutschen Telekom je angefangene Minute, Montag bis Donnerstag 8.00 - 17.00 Uhr, Freitag 8.00-16.00 Uhr).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Resignation und Taktik - Wie Vertrauen in die EU verspielt wird

, Familie & Kind, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

Während dieser Brief aus Brüssel verschickt wird, treffen sich die EU-Kommissare zu einer außerordentlichen Sitzung. Normalerweise findet die...

Diakonie Journalistenpreis 2017

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Diakonie in Baden-Württemberg schreibt zum 15. Mal ihren Journalistenpreis aus. Einsendeschluss ist der 30. April 2017. Die Diakonie in...

Oscarverleihung 2017: Zoomania als bester Animationsfilm ausgezeichnet

, Familie & Kind, Dorling Kindersley Verlag GmbH

“And the Oscar goes to…. Zoomania!“ Gestern Nacht war es wieder soweit – in Los Angeles wurden die 89. Academy Awards verliehen und in der Kategorie...

Disclaimer