Sonntag, 19. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 681515

Take Five for Europe - Europe Under Construction

15 Jugendliche aus MV ab heute beim Strukturierten Dialog der EU-Kommission

Schwerin, (lifePR) - Etwa 70 Jugendliche zwischen 15 und 23 Jahren aus den fünf norddeutschen Bundesländern Niedersachsen, Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern treffen sich im europäischen Strukturierten Dialog vom 10. bis 12.11. in Hannover. 15 Jugendliche aus Mecklenburg-Vorpommern unterstützen das norddeutsche Beteiligungsprojekt an europäischer Politik. Bereits zum achten Mal treffen sich einmal im Jahr junge Menschen bei der Jugendkonferenz, um mit Gleichaltrigen und mit Politiker_innen jugendrelevante Themen zu diskutieren und europäische Lösungen für ihre Probleme zu entwickeln.

„Der Dialog zwischen jungen Menschen unserer fünf Bundesländer ist an sich schon gut und richtig. Mit dem Projekt ‚Take Five for Europe‘ gehen wir seit nunmehr acht Jahren aber noch einen deutlichen Schritt weiter: Wir fördern den Dialog auch zwischen

Jungen und Älteren und zwar mit der politischen Ebene in den Ländern, im Bund und in der europäischen Politik, und das in diesem Jahr unter dem Motto: Europe under construction. Warum dieses Motto gewählt wurde kann man sich schon denken: Brexit, Rechtsruck in europäischen Ländern, Separationsbemühungen – Europa ist ein sehr komplexes Gebilde. Deshalb ist es richtig, dass junge Menschen gefragt sind und sich einmischen. Ich freue mich, dass wir mit 15 Jugendlichen die größte Ländergruppe dabei stellen können“, sagte Karin Baresel am Rande der Eröffnung in Hannover.

Das Workshop-Angebot des Landesjugendrings in Kooperation mit dem Europäischen Integrationszentrum Rostock (EIZ) „Schnee von gestern? Eine Wert-(EIN)-Schätzung der Generationen“ erfasst dabei Werte und Normen von Älteren und Jüngeren in einer sich verändernden Gesellschaft. Sind diese Wertvorstellungen vereinbar? Wo sind Risse, wo Anschlüsse für junge Menschen zu finden? Dazu wurden im Vorfeld fünf Video-Interviews mit Bürger_innen aus MV geführt. Diese sind Grundlage der Arbeit im Workshop am Samstag und unterstützen den anschließenden Dialog mit den beteiligten Politiker_innen.

Der Strukturierte Dialog der EU-Kommission ist Bestandteil des Erasmus+-Programms für Bildung, Jugend und Sport der Europäischen Union. In Deutschland wir das Projekt Take Five for Europe von der Nationalen Agentur Erasmus+ JUGEND IN AKTION gefördert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schmidt: Zukunftsfähige Ideen für lebendige Ortskerne

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Die Fachjury im Wettbewerb “Kerniges Dorf!“ 2017 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat ihre Entscheidung getroffen...

Medium SUVs: Seat Ateca überzeugt durch niedrigsten Wertverlust

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Das Fachmedium „Gebrauchtwagen Praxis“ analysiert in der Rubrik „Segmente unter der Lupe“ in jeder Ausgabe die Restwerte einer ausgewählten Fahrzeugklasse....

Neugierde mit Soße und Topfguckerpudding, falsche Fee im Zauberland und der Fall Hellberger - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Fangen wir diesmal ganz anders an, um die fünf Deals der Woche zu präsentieren, die im E-Book-Shop www.edition-digital.de eine Woche lang (Freitag,...

Disclaimer