Sonntag, 19. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 371372

Neuauflage Praxishandbuch "Juleica-Ausbildung in Berlin"

Landesjugendring Berlin e.V. gibt aktualisierte Auflage im neuen Design mit digitalen Arbeitsmaterialen heraus

Berlin, (lifePR) - Das Praxishandbuch "Juleica-Ausbildung in Berlin", herausgegeben vom Landesjugendring Berlin e.V., ist ab sofort in einer aktualisierten Fassung erhältlich. Die aktuelle Auflage erscheint im neuen Layout, klar strukturiert und übersichtlich aufgebaut. Außerdem wurden die Inhalte in eine neue Reihenfolge gebracht: Die Ausbildungseinheiten sind ab jetzt unterteilt in Module für die Grundausbildung und Module, die auch für die Fortbildung von Jugendleiter/-innen geeignet sind. Die zusätzlichen Arbeitsmaterialien für Teamer/-innen und Teilnehmer/-innen stehen ab sofort auf der Website des Landesjugendring Berlin digital zur Verfügung.

Aufgebaut ist das Praxishandbuch als lose Blattsammlung. Seit der Erstveröffentlichung wurde der Ringordner um insgesamt drei Module erweitert. Jüngst erschienen ist ein Modul zum Themenkomplex sexuelle Vielfalt, aber auch Rechtsextremismus und Prävention sexueller Gewalt gehören zur erweiterten Ausgabe des Handbuchs. Alle Module wurden anläßlich der Neuauflage redaktionell überarbeitet.

Das Praxishandbuch stellt eine Unterstützung für alle Akteur/-innen dar, die in der Aus- und Fortbildung ehrenamtlicher Jugendleiter/-innen tätig sind. Es beschreibt Methoden zu unterschiedlichen Ausbildungsinhalten der Juleica und hält zahlreiche Hintergrundinformationen zu Zielen und Inhalten der Ausbildung sowie beispielhafte Ablaufpläne bereit. Die Inhalte sind als Empfehlungen zu verstehen und orientieren sich an den in den Berliner Ausführungsvorschriften verlangten Inhalten und Kompetenzen.

Landesjugendring Berlin e.V

Der Landesjugendring Berlin e.V. ist die von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft beauftragte Juleica-Zentralstelle im Land Berlin. Die Juleica (Jugendleiter|in-Card) ist ein bundesweites Instrument der Anerkennung ehrenamtlichen Engagements und zugleich Nachweis einer qualifizierten Ausbildung der ehrenamtlich Tätigen. Weitere Informationen: www.juleica.de

Darüber hinaus ist der Landesjugendring Berlin der Zusammenschluss der Berliner Jugendverbände. Er tritt ein für Selbstorganisation, Mitbestimmung und ehrenamtliches Engagement junger Menschen. Er setzt sich ein für das Recht junger Menschen auf Entwicklung ihrer Persönlichkeit und gesellschaftliche Teilhabe.

Weitere Informationen: www.ljrberlin.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

World Vision: Kinder an Entscheidungen beteiligen, die sie betreffen!

, Familie & Kind, World Vision Deutschland e.V

Der Weltklimagipfel ist beendet. Viele Jugendliche aus allen Erdteilen der Welt waren anwesend und forderten eine stärkere Beteiligung bei den...

Marienhöher "Tiger" waschen Polizeiautos

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Bewaffnet mit Staubsauger, Putzlappen und Eimern rückten Pfadfinder der Gruppe „Tiger“ am 13. November beim 2. Polizeirevier in Darmstadt an....

Europäischer Tag zum Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung und sexuellem Missbrauch

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Anlässlich des morgigen (Samstag) Europäischen Tags zum Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung und sexuellem Missbrauch fordert Bundesjugendminister­in...

Disclaimer